Marler festgenommen wegen Bedrohung eines Mannes auf dem Busbahnhof Recklinghausen

Recklinghausen: Drei Täter bedrohen Mann am Europaplatz. - Am Montagabend hat die Polizei drei Männer (zwei 20 Jahre aus Datteln und Recklinghausen, einer 30 Jahre alt aus Marl) vorläufig festgenommen. Sie stehen im Verdacht, einen anderen Mann auf dem Europaplatz in Recklinghausen bedroht zu haben. Außerdem haben sie - nach Angaben von Zeugen - den Mann versucht zu schlagen. Einer der Beschuldigten hatte einen Schlagring dabei. Die Tatverdächtigen verhielten sich unkooperativ und beleidigten die Polizeibeamten. Sie wurden mit zur Wache genommen. Das Opfer war beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort. Der Mann ist vermutlich vorher mit dem Bus weggefahren. Beschreibung: männlich, etwa 35 Jahre alt. Zeugen und das Opfer werden gebeten, sich mit Kommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen