Marler Schüler setzen Zeichen gegen Kindersoldaten

Die 24 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Katholischen Hauptschule besuchten das Rathaus.
  • Die 24 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Katholischen Hauptschule besuchten das Rathaus.
  • Foto: Marl
  • hochgeladen von Siegfried Schönfeld

202 rote Hände haben sie gesammelt und damit ihren Protest gegen Kindersoldaten zum Ausdruck gebracht: Die Stadt würdigte das Engagement der Schülerinnen und Schüler der Katholischen Hauptschule zum diesjährigen „Red Hand Day“ mit einer Einladung ins Rathaus, die eingelöst wurde.

Ausstellung u.a. mit Tagebucheinträgen, Kurzfilm, Landkarten und Gedenkecke

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Krieg und Frieden“ erstellten die 24 Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren eine Ausstellung u.a. mit Tagebucheinträgen, einem Kurzfilm, Landkarten und einer Gedenkecke. So setzten sich die Neuntklässler im Unterricht mit den Lebensumständen von Kindersoldaten und ihren Einsatzgebieten auseinander. Beim Empfang im Rathaus und der anschließenden Rathausturmbesichtigung wurden sie begleitet von Lehrerin Nora Brendicke.

Internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Der „Internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten“ (Red Hand Day) findet jährlich am 12. Februar statt. Symbolisch werden dabei weltweit, mit roter Farbe, Handabdrücke und Forderungen gegen den Missbrauch von Kindern als Kindersoldaten auf Papier gebracht.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen