Radfahrer rauscht am Lipper Weg in Schaufensterscheibe

Fast wie eine Szene aus einem Klamaukfilm spielte sich in Marl-Drewer ab. Denn ein 25-jähriger Mann aus Oberhausen steuerte sein Fahrrad direkt in eine Schaufensterscheibe.

Passiert ist der gar nicht so lustige Unfall am Donnerstag gegen 15.15 Uhr auf dem Lipper Weg. Glücklicherweise verletzte sich der Radfahrer nur leicht an der linken Hand. Während der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise darauf, dass der 25-jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht.

Auf der Polizeiwache wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. An dem Schaufenster entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.