Stefan Marko in der Ausstellung " Helden" im MARLER KUNSTSTERN 2017

13Bilder

Stefan Marko aus Marl ist in der Ausstellung " Helden" mit drei  Werken vertreten. 
Er  malt in Öl auf Leinwand. Als Kreativer geht er immer mit wachen, offenem Blick durch die Welt. Themen und Problematiken, die ihn zum Malen anregen gibt es genug. Aber auch die Landschaftsmalerei hat es ihm  angetan – sie ist immer ehrlich. Darüber hinaus geht er regelmäßig zum Aktzeichnen. 

Stefan Marko : Kunst ist ehrlich.  Ein Bild muß einen gewissen Grad an Wahrheit kommunizieren um Bestand zu haben. Im übrigen soll es dem Betrachter überlassen bleiben, sich seine eigenen Gedanken über das Kunstwerk zu machen.

Die Bilder in der Ausstellung

Helden des Alltags

Die vielen Menschen, die ohne großen Aufsehens, jeden Tag ihrer normalen Arbeit nachgehen und ihr Leben meistern, sind die Grundpfeiler unserer Gesellschaft und des urbanen Lebens. Die Kassiererin, der Fabrikarbeiter, die Büroangestellte, die gebrechliche alte Dame ..... sie sind die Helden des Alltags.

Junge Helden

Neugier, Mut und Kühnheit sind die Zutaten für Heldentum. Was erblicken die drei jungen Männer? Wir wissen es nicht – Aber sie warten neugierig, kühn und mutig auf das Ungewisse. Junge Menschen die in der heutigen Zeit heranwachsen müssen  Helden sein.

Held 4.0

Der neuzeitliche Held kämpft nicht
mehr mit Schwert und goldener
Rüstung. Er braucht
nicht mehr die Muskelkraft seines
Körpers. Die aktuellen Mittel seiner
Wahl sind heute
sein Verstand und das World Wide
Web.

Stefan Marko über sich:

Ich bin Dipl. Designer und lebe als freischaffender Künstler (Malerei) in Marl. Einen Schwerpunkt in meinem künstlerischen Werk bildet die Landschafts- und Porträtmalerei. Hier arbeite ich hauptsächlich in Öl auf Leinwand, in der Malweise der Impressionisten, das heißt, meine Bilder entstehen in der Natur, also Plein Air. Die Arbeit in der Natur ermöglicht es mir, die vorherrschende Atmosphäre direkt auf der Leinwand einzufangen. Die Atmosphäre in einer Landschaft, das glückliche Zusammentreffen von Finden und Empfinden, sind die Kriterien, die mich zum Malen anregen.
Neben dem hauptsächlichen Vorantreiben meines künstlerischen Werkes, also freier weisungsungebundener Arbeit, führe ich auch Auftragsarbeiten, insbesondere Porträts in Öl oder Bleistift aus.
Seit 2005 gebe ich Ölmal- und Zeichenkurse an der Volkshochschule in Marl (insel-VHS) und erteile Mal- und Zeichenunterricht an Privatschüler/-innen. Neben der Malerei betätige ich mich zudem regelmäßig im Aktzeichnen.

Die Jury die Stefan Markos  Bilder ausgewählt hat bestand aus:

Dr. Gabriele Uelsberg, Direktorin des Rheinischen Landesmuseums Bonn
Bence Fritzsche, Historiker, Herausgeber, Autor und Chefredakteur der Zeitschrift Atelier und Herausgeber des Magazins KunstArt
Christian Paulsen, Vorstandsvorsitzender des Vereins für zeitgenössische Kunst, Kultur und Wissenschaft, Essen (VzKW e. V.)

Kunststern 2017

Der MARLER KUNSTSTERN 2017 präsentiert 64 Künstler aus 7 Nationen (Deutschland, Russland, Ukraine, Spanien, Schweiz, Serbien, Österreich) mit insgesamt 144 Arbeiten. Ausgewählt wurden die ausgestellten Arbeiten aus 174 Künstlerbewerbungen mit insgesamt 525 Arbeiten.

Seit 2008 organisiert der Verband der Gewerbetreibenden im MARLER STERN e.V. in enger Kooperation mit der Essener Agentur Stamm & Belz, der Künstlerinitiative “KUNST IM STERN” und der Stadt Marl die Ausstellung, die auch überregional in der Kunstszene viel Beachtung findet. Sie ist eine der größten temporären Galerien Deutschlands!

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen