Überfallopfer flüchtet zum DB Bahnhof Marl Mitte

Bottrop: Zwei unbekannte Männer überfallen 38-Jährigen am Bahnhof Boy. Mittwoch, gegen 18.30 Uhr gingen zwei unbekannte Männer einen 38-jährigen Bottroper am Bahnhof Boy an der Horster Straße an. Die Täter schlugen auf den Bottroper ein und raubten ihm einen geringen Bargeldbetrag. Der 38-Jährige flüchtete in den einfahrenden Zug in Richtung Marl. Am Bahnhof Marl stieg er dann aus und rief die Polizei. Die Täter kann der Bottroper nicht näher beschreiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen