Update: Öffentlichkeitsfahndung nach Spielhallenüberfall in Marl-Hüls

Wer kennt die Person links auf dem Foto?
2Bilder

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei Tatverdächtigen. Den beiden Männern wird versuchte räuberische Erpressung vorgeworfen. Sie sollen einen Tag vor Weihnachten, am 23.12.2017, gegen 23 Uhr in eine Spielhalle auf der Trogemannstraße gekommen sein.

Nachtrag

Nach der am Mittwoch veröffentlichten Fahndung nach zwei Männern, die am 23. Dezember eine Spielhalle in Marl überfallen haben sollen, hat sich einer der abgebildeten Personen bei der Polizei gemeldet. Der Mann aus Marl (rechts auf dem Foto) bestreitet eine Tatbeteiligung. Die Ermittlungen konzentrieren sich jetzt auf die Identifizierung des Tatverdächtigen links auf dem Foto. Zeugen, die die Person wiedererkennen oder wissen, wo er sich aufhält, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0800/2361 111 zu melden. Wir bitten, die Fotos der ersten Öffentlichkeitsfahndung zu löschen.

Erstmeldung

Einer der Männer blutete an der Hand und ging deshalb direkt auf die Toilette, während sein Begleiter an einem Spielautomaten wartete. Wenige Minuten später bedrohten beide Männer den Spielhallenbetreiber und verlangten Geld aus der Kasse. Der Betreiber weigerte sich allerdings vehement und konnte die Täter schließlich aus der Spielhalle drängen. Anschließend flüchteten die Männer durch eine Fußgängerpassage in Richtung Friedrichstraße. Die Tatverdächtigen wurden von Überwachungskameras aufgezeichnet. Mit diesen Fotos wird jetzt nach den Männern in der Öffentlichkeit gesucht. 

Wer kennt die Person links auf dem Foto?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen