Verletzte nach Reizgasangriff in Mehrfamilienhaus

Herten: Verletzte nach Reizgasangriff in Mehrfamilienhaus auf der Ewaldstraße. Heute, kurz nach vier Uhr, gelangte ein unbekannter Mann in ein Mehrfamilienhaus auf der Ewaldstraße. Hier machte er sich an einer Wohnungstür bemerkbar. Als ihm geöffnet wurde, warf er einen bislang unbekannten Gegenstand in die Wohnung und flüchtete. Aus dem Gegenstand verströmte vermutlich Reizgas, welches zu Atemwegsreizungen bei den Bewohnern und später bei Bewohnern angrenzender Wohnungen führte. 19 Bewohner wurden vor Ort ärztlich untersucht, von denen vier zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich um eine Beziehungstat handeln. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.