Lions Club Marl und Lions Club Marl-im-Revier
3.000 € des Lions Club Marl-im-Revier für Kindersozialarbeit der Einrichtung WiLLmA

Spendenübergabe vor dem Ladenlokal von WiLLmA (v.l.n.r.: Marina Gesser, Andrea Selzer, Jonas Elsner, Johanna Krötz, Anke Eich, Sabine Austen-Jandewerth, Karl-Heinz Dargel)
  • Spendenübergabe vor dem Ladenlokal von WiLLmA (v.l.n.r.: Marina Gesser, Andrea Selzer, Jonas Elsner, Johanna Krötz, Anke Eich, Sabine Austen-Jandewerth, Karl-Heinz Dargel)
  • Foto: Lions Club Marl-im-Revier
  • hochgeladen von Peter Gesser

Mit einer Spende von 3.000 € aus den Erlösen der Benefizveranstaltungen des vergangenen Jahres hat jetzt der Lions Club Marl-im-Revier die Marler Einrichtung WiLLmA bedacht. Der Scheck über 3.000 € für die offene Kinder- und Jugendeinrichtung WiLLmA (Wohnen im Laden Lokal mit Aktion) soll auch im schwierigen Corona-Jahr 2020 die pädagogische Betreuung von Kindern und Jugendlichen sicher stellen. Auch in der Betreuungseinrichtung hat sich die Corona Pandemie ausgewirkt. Im Moment werden von der Einrichtung 16 Kinder in zwei Gruppen betreut, sonst kommen regelmäßig ca. 40 Kinder in das Ladenlokal. Die Spende wird zu einem Teil für die Aktionen im Herbst und für neue coronagerechte, pädagogische Spielideen verwendet.

WiLLmA ist eine Einrichtung der Friedenskirche in Marl und öffnet in einem angemieteten Ladenlokal an der Hülsstraße regelmäßig seine Türen für Kinder und Jugendliche. Der Lions Club Marl-im-Revier unterstützt bereits seit Jahren dieses Projekt mit unregelmäßigen Spenden aus den Activities des Clubs. Jonas Elsner, hauptamtliche Mitarbeiter, brachte die Kuh WiLLmA, das Maskottchen der Jugendeinrichtung, mit vor die Tür zur Spendenübergabe.

Autor:

Peter Gesser aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen