Marl - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

25 Bilder

Marl
Markt der Möglichkeiten in der Scharounschule - Einsatz für Frieden und Versöhnung beim 19. Abrahamsfest

In der Scharounschule Marl hieß es „Frieden ist unsere Antwort auf Krieg“. Im Rahmen des 19. Abrahamsfests gab es jede Menge zu sehen und viele Gespräche beim großen Markt der friedlichen Möglichkeiten mit 25 spannenden Informationsständen. Außerdem genossen die Besucher und Besucherinnen Musik von der Jungen Vielharmonie unter Leitung von Andre Buttler von der städtischen Musikschule, die mit Profis der Folkwangschule gemeinsam berühmte Konzert „The Armed Man“ des aus Wales stammenden Karl...

  • Marl
  • 25.11.19
„Die Öffentlichkeit und insbesondere die Betroffenen haben ein Recht zu erfahren, wer in den Bistümern die Entscheidungen über einen weiteren seelsorglichen Einsatz zu verantworten hatte.", so Peter Frings, Interventionsbeauftragte des Bistums Münster.

Informationsabend am 27. November
Katholischer Priester war trotz Verurteilung wegen sexuellem Missbrauchs auch in Recklinghausen tätig

Ein Priester des Erzbistums Köln war trotz Verurteilungen wegen sexuellen Missbrauchs weiter im Einsatz – und auch im Bistum Münster tätig, nämlich in Recklinghausen. Das teilt die Pressestelle des Bistums Münster mit. Am Mittwoch, 27. November,  gibt es dazu um 20 Uhr einen Informationsabend in Recklinghausen. Ein Priester des Erzbistums Köln, der bereits 1972 wegen „fortgesetzter Unzucht mit Kindern und Abhängigen“ zu einer Haftstrafe verurteilt und 1988 wegen sexueller Handlungen an...

  • Recklinghausen
  • 20.11.19
  •  1
6 Bilder

Schützling im Tierheim Marl/Haltern
Chihuahua Nino ist kein Schoßhund und braucht klare Ansagen

Es sah nach einem Happyend aus, als der Stadtspiegel Ende Januar 2018 den kleinen Nino erstmals vorgestellt hat. Der Vierbeiner fand recht schnell ein neues Zuhause. Dann gab es innerhalb der neuen Familie gravierende Veränderungen - Nino verlor seinen festen Rahmen und landete wieder bei den Beschützern im Tierheim Marl. Doch sein noch junges Hundeleben war von Beginn an problematisch: Chihuahua Nino wurde von einer Dame als "Gesellschafter" angeschafft und nie richtig erzogen, nur verwöhnt....

  • Marl
  • 20.11.19
4 Bilder

Kaninchenfamilie gesucht
Sanftmütiger Johnny allein im Heim

Ende August 2019 wurde der schwarze Johnny gefunden und zum Tierheim Marl gebracht. Zurzeit ist Johnny aber ohne Kaninchengesellschaft. Und das soll sich jetzt ändern. Der kleine Widder-Mann ist wohl sehr sozial, denn er teilt sich sein Zimmer im Moment mit zwei possierlichen Meerschweinchen. Mit ihnen kann er aber nicht kommunizieren und jetzt wird ein Zuhause bei einem einsamen Kaninchenmädel oder einer lieben Mädelsgruppe gesucht. Johnny ist natürlich kastriert und mit Artgenossen toll,...

  • Marl
  • 15.11.19
Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Norbert Maus
2 Bilder

Der letzte Betriebsratsvorsitzende auf dem Bergwerk Auguste Victoria in Marl Norbert Maus bekam das Bundesverdienstkreuz

Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Landrat Cay Süberkrüb das Bundesverdienstkreuz an  Norbert Maus  ehemaliger Betriebsratvorsitzender des Bergwerks AV in Marl übereicht.  Viele Freunde, Kollegen und Familienmitglieder begleiteten ihn  in den Großen Sitzungssaa.l   Aus der Festrede  von  Landrat Cay Süberkrüb, der den  Verdienstkreuzträger seit langem kennt. Ordensträger Norbert Maus Norbert Maus zeichnet sich besonders durch sein jahrzehntelanges Engagement im...

  • Marl
  • 13.11.19
Auf dem Bild von links nach rechts: Thomas Hortmann (stellvertretender Leiter der Feuerwehr), Markus Lützner (Löschzugführer des Löschzuges Hervest-Dorf), Cay Süberkrüb (Landrat des Kreises Recklinghausen), Carlo Aeberhardt (Geschäftsführer der Firma SIGNUM GmbH), Tobias Stockhoff (Bürgermeister der Stadt Dorsten), Nina Laubenthal (1. Beigeordnete der Stadt Dorsten), Bernhard Feller (stellvertretender Leiter der Feuerwehr) und Andreas Fischer (Leiter der Feuerwehr).Foto: Markus Terwellen

Firma SIGNUM Feuerschutz GmbH aus Marl erhält Auszeichnung "Partner der Feuerwehr"

Diese Auszeichnung wird an Arbeitgeber und Firmen verliehen, die in besonderem Maße die Freiwilligen Feuerwehren unterstützen. Von acht Mitarbeitern, die bei der Firma SIGNUM beschäftigt sind, versehen zwei ehrenamtlich ihren Dienst bei Freiwilligen Feuerwehren. Markus Lützner aus Dorsten gehört zu diesem Mitarbeiterkreis und ist Löschzugführer des Löschzuges Hervest-Dorf. Da gerade in diesem Bereich sehr viel bürokratische Arbeit anfällt und erledigt werden muss, darf Markus Lützner diese...

  • Marl
  • 13.11.19
Im Zuge der Jubilarehrung verdienter Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten wurde die Firma Signum mit dem Titel "Partner der Feuerwehr" geehrt.

Ehrung für besondere Unterstützung
Firma Signum Feuerschutz erhält Auszeichnung "Partner der Feuerwehr"

"Partner der Feuerwehr" – diese Auszeichnung wird an Arbeitgeber und Firmen verliehen, die in besonderem Maße die Freiwilligen Feuerwehren unterstützen. Von acht Mitarbeitern, die bei der Firma Signum beschäftigt sind, versehen zwei ehrenamtlich ihren Dienst bei Freiwilligen Feuerwehren. Markus Lützner aus Dorsten gehört zu diesem Mitarbeiterkreis und ist Löschzugführer des Löschzuges Hervest-Dorf. Da gerade in diesem Bereich sehr viel bürokratische Arbeit anfällt und erledigt werden muss,...

  • Dorsten
  • 13.11.19
4 Bilder

Aktion im Marler Stern
Friedenskirche reißt Mauern ein

Am 9. November 2019 jährt sich zum 30. Mal der Fall der Berliner Mauer. Zusammen mit dem christlichen Aktionskünstler Arno Backhaus aus Kassel haben daher Mitarbeiter der Friedenskirche im Marler Stern eine Mauer aus Schuhkartons gebaut und eingerissen. Die Botschaft dahinter: Auch heute gibt es immer noch Mauern zwischen Menschen. Ihr Bausteine heißen u.a. Angst, Neid, Misstrauen, Wut, Frust, Hautfarbe ... Die gute Nachricht: Mit Jesus schaffen wir es, diese Blockaden einzureißen. Und so...

  • Marl
  • 09.11.19

Paten gesucht!!! Frau Susanne Effing von der Initiative Drei³Zeit freut sich auf Eure Unterstützung
Ehrenamtliche und Kinder entdecken gemeinsam ihre Umwelt und lernen so – voneinander, übereinander und miteinander.

Paten gesucht!!! Bei der Aktion des Mauerfalls in der City haben wir eine sehr interessante Frau kennen lernen dürfen. Frau Susanne Effing von der Initiative Drei³Zeit. Sie ist dort die lokale Projektkoordinatorin. Kontaktmöglichkeiten: Infohotline: 0231/5869614-0 oder per E-Mail info@dreizeit.org Was ist Drei³Zeit? Im Tandem-Programm Dreizeit entdecken Ehrenamtliche und Kinder gemeinsam ihre Umwelt und lernen so – voneinander, übereinander und miteinander. Jeweils ein/e...

  • Marl
  • 09.11.19
  •  1
Paul  aus dem Tierheim Marl braucht dringend ein Zuhause.
7 Bilder

Unsicherer Paul hofft auf Menschen, die ihm Halt geben
Hübscher Spanier wartet im Tierheim Marl auf sein neues Leben

Wunderschön, kräftig, intelligent, den Schalk im Nacken und die Ohren manchmal auf Durchzug, das ist Paul. Der kastrierte Mischling hat spanische Wurzeln und ist am 15. April 2014 geboren. Dieser tolle Hund zeigt Unsicherheiten im Alltag und das ist ziemlich heikel, wenn nicht mit ihm gearbeitet wird. Erfahrung in einer Hundeschule hatte Paul bei der Abgabe nicht, weil er ängstlich und unsicher sei, hat man ihm das nicht "zumuten" wollen. Abgegeben wurde Paul im Tierheim Marl, weil es...

  • Marl
  • 07.11.19
Ab dem 14. November können Kinder aus dem Stadtzentrum ihrer Kreativität im Quartiersbüro Mitte(l)punkt wieder freien Lauf lassen. Foto: Stadt Marl / Pressestelle

Im Quartiersbüro „Mitte(l)punkt“ in Marl entstehen Mosaikwerke

„Mitte(l)punkt“ lädt zur zweiten Mosaikwerkstatt ein,  Ab dem 14. November werden wieder bunte Mosaikwerke im Quartiersbüro „Mitte(l)punkt“ entstehen. Zusammen mit Künstler Uwe Sewz sind Kinder aus der Stadtmitte herzlich eingeladen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Aus unterschiedlichen Materialien können die Teilnehmer ihre eigenen Ideen unter fachlicher Anleitung verwirklichen. Dazu trifft sich die Gruppe immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr im Quartiersbüro. Die Teilnahme ist...

  • Marl
  • 07.11.19
Das Motiv des Adventskalender, Foto Andreas Mix
3 Bilder

Türchen öffnen, gewinnen und Gutes tun!
Endspurt für den Lions-Benefiz-Adventskalender

Gut die Hälfte der 5.000 Lions-Adventskalender wurden von den Mitgliedern der beiden Marler Lions Clubs im letzten Monat bereits unter die Leute gebracht. Jetzt kurz vor der Adventszeit gehen die Lions in den Endspurt, um möglichst viele Kalender zu verkaufen und somit den Spendentopf ordentlich aufzustocken. Beim Volksparkfest am 3. Oktober wurde die größte Benefizaktion der Lions Clubs gestartet. Seit diesem Tag können die Bürger aus Marl und den Nachbarstädten den Kalender zum Preis von...

  • Marl
  • 03.11.19
Nico ist ein lieber, älterer Katzenherr und auf dem Wege der Besserung.
5 Bilder

Schützling im Tierheim Marl/Halter
Er wäre fast verhungert - wer schenkt Kater Nico endlich ein schönes Zuhause?

Von einem schweren Leben als Straßenkater zeugt der ausgemergelte Körper und sein Gesicht spricht Bände. Dabei ist Nico ein total lieber Kerl. Nico wurde an einer der zahlreichen Futterstellen betreut. Irgendwann schleppte er sich förmlich dazu und brauchte dringend ärztliche Hilfe. Ende August kam er daher in das Tierheim Marl. Parasiten hatten seinen Körper schon übernommen und Nico war sehr geschwächt und klapperdürr. Geschätzt wird der ehemals stolze schwarze Kater auf zirka 15 Jahre. Er...

  • Marl
  • 30.10.19
  •  1
Die Meerschweinchen Flecki und Joschi (im rötlichen Fellkleid) würden gerne aus dem Tierheim in ein neues Zuhause umziehen.
8 Bilder

Schützlinge im Tierheim Marl/Haltern
Pelziges Traumpaar - Joschi und Flecki sind unzertrennlich

Sie sind hinreißend niedlich, unzertrennlich und suchen gemeinsam ein neues Zuhause bei wirklich lieben Menschen: Joschi und Flecki sind ein echtes Traumpaar. Anfang September wurden die beiden hübschen Meeris Joschi und seine Partnerin Flecki im Tierheim Marl/Haltern abgegeben. Die beiden Fellträger sind zirka drei Jahre jung. Der rötliche Joschi ist natürlich kastriert. Es sind sehr liebe und friedliche Meeris, die im Moment im Innenbereich des Tierheims leben. Das Traumpaar soll auf jeden...

  • Marl
  • 23.10.19

Tauschbörse am 9. November im Marler Stern
Briefmarken Sammler Verein Marl 1959 e.V. feiert Jubiläum

60 Jahre hat der Briefmarken Sammler Verein Marl 1959 e.V. in diesem Jahr auf dem Buckel und das will gefeuert werden. Am Samstag, 9. November, gibt es eine Jubiläumsbriefmarken- und Münzenbörse  im Marler Stern und am 23. November findet eine Jubiläumsfeier statt. Die Sammlerbörse am 9. November beginnt um 9.30 Uhr. Das Motto in diesem Jahr lautet "Informieren - Erleben - Entdecken". Speziell zum Ende des Bergbaus in diesem Jahr gibt es kleine Besonderheiten:  - eine Postkarte mit einer...

  • Marl
  • 20.10.19
Diese Männerfreundschaft rührt alle: Sam und Georg haben sich im Tierheim kennen- und lieben gelernt.
13 Bilder

Bildergalerie
Eine rührende Männerfreundschaft, die ewig halten soll - Kater Sam und Georg im Marler Tierheim

Diese Woche sollte eigentlich der weiß-rote Sam vorgestellt werden, um für den lieben aber zurückhaltenden Jungen ein Zuhause zu finden. Aber da haben wir die Quittung ohne den roten Georg gemacht.   Beim Fotoshooting hat er gleich mal klar gestellt, dass es den Sam nur im Doppelpack gibt, nämlich zusammen mit ihm, dem Georg. Die beiden haben die Wartezeit im Tierheim durch eine ganz entzückende echte Männerfreundschaft überbrückt. Wer die beiden adoptiert, bekommt auf jeden Fall ein...

  • Marl
  • 17.10.19
  •  1
Beim Westdeutschen Stenografentag gewann das Team des Vestischen Stenoclubs zehn von elf Titeln.

Vestischer Stenoclub räumt Titel ab

Beim 129. Westdeutschen Stenografentag kämpften rund 120 Teilnehmer aus NRW um die Titel im Schnellschreiben. Zehn von elf Titeln gewann das Team des Vestischen Stenoclubs. Erfolgreichster Teilnehmer war Olaf Rörtgen. Er gewann vier Goldmedaillen in den Tastschreibwettbewerben sowie die Silbermedaille im Kurzschriftwettbewerb. Weitere Medaillen in der Einzelwertung gingen an Udo Klüting (zwei Mal Gold, ein Mal Silber), Christiane Bülten (zwei Mal Silber, zwei Mal Bronze), Beate Waltmann...

  • Recklinghausen
  • 16.10.19
2 Bilder

Jutta Kleine-Doepke aus Marl bekam das Bundesverdienstkreuz

Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Landrat Cay Süberkrüb am Donnerstag, 10. Oktober, einer Bürgerin und einem Bürger des Kreises Recklinghausen das Bundesverdienstkreuz überreicht: Jutta Kleine-Doepke aus Marl und Norbert Holz aus Dorsten. Viele Freunde, Kollegen und Familienmitglieder begleiteten die beiden angehenden Ordensträger in den Großen Sitzungssaal und auch Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff und Angelika Dornebeck, stellvertretende Bürgermeisterin aus...

  • Marl
  • 13.10.19
Foto: Labrum

Gospelchor „Nameless Joy“ übernimtm musikalische Leitung
Gedenkfeier für Verstorbene der Palliativstation des Marien-Hospitals Marl

Am Donnerstag, 31. Oktober, um 19 Uhr findet die alljährliche Gedenkfeier für verstorbene Patienten der Palliativstation des Marien-Hospitals Marl statt. Die Feier wird  in der Krankenhauskapelle gehalten. Der Gospelchor „Nameless Joy“ übernimmt die musikalische Leitung. Im Anschluss gibt es bei einem kleinen Snack Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Anmeldungen bis Freitag, den 25. Oktober, unter der Telefonnummer 02365 911-8410 oder per E-Mail an m.palliativ@kkrn.de. www.kkrn.de

  • Marl
  • 13.10.19
Sein kleines Hundeherz ist soweit und gerne würde er es noch einmal verschenken.
14 Bilder

Tierisch traurig
Kangal-Senior Pascha brach das Herz, als ihn seine Familie im Marler Tierheim alleine ließ

Tagelang weinte Pascha im Marler Tierheim, wartete auf seine Familie, die ihn dort alleingelassen hatte. Die Trennung brach ihm das Herz. Denn nach acht Jahren verlor er alles, was sein Leben ausmachte. Übrigens ist der traurige Rüde ein Kangal oder Kangal-Mix, der schon einiges erlebt hat. 2010 wurde der damals noch sehr junge Hund von einer Familie aus der Türkei nach Deutschland gebracht und landete noch im selben Jahr im Tierheim. 2011 wurde er vermittelt und jetzt - acht Jahre später -...

  • Marl
  • 10.10.19
  •  10
  •  6
iPads live im Einsatz bei den Kleinsten: Michael Siemers (Evonik Stiftung) und Beate Kühnhenrich (Vorsitzende des Freundeskreis‘) üben zusammen mit einer Erzieherin und Chemiepark-Standortleiter Dr. Jörg Harren und Bürgermeister Werner Arndt digitales Arbeiten.
2 Bilder

Spende zum Jubiläum
Türmchen und Intercent in Marl erhalten von Evonik jeweils 5000 Euro

Die Evonik Stiftung wird zehn Jahre alt. Aus diesem Anlass fördert sie in ihrem Jubiläumsjahr 2019 soziale Projekte für Kinder und Jugendliche im Umfeld der Evonik-Standorte. In Marl unterstützt die Stiftung nun Projekte von zwei gemeinnützigen Vereinen in den Bereichen Sprach- und Leseförderung mit jeweils 5000 Euro. Sämtliche Projekte wurden der Evonik Stiftung von den Standorten zur Förderung vorgeschlagen. Einer der Spendenempfänger ist der „Freundeskreis der Jugendbücherei im Türmchen...

  • Marl
  • 08.10.19
Etikettieraktion der Lions - alles Handarbeit
10 Bilder

Geniessen und Gutes Tun!
Lions Wein 'Löwenberger Steiger' fördert Marler Projekte

Einen frischen Weißwein genießen und Gutes tun. Mit diesem Ansatz präsentiert der Lions Club Marl-im-Revier bereits zum 9. Mal den von den Marlern Mitgliedern produzierten Riesling. Frisch abgefüllt und mit einem Marler Motiv etikettiert präsentiert sich der neue Wein der Marler Löwen, auf den viele Marler Weinfreunde schon seit einigen Wochen warten. Der Löwenberger Steiger Nr. 9 wurde am Rhein vom Weingut Wendel unter den wachsamen Augen unseres Lions Mitgliedes und Winzer Jens Adelseck...

  • Marl
  • 06.10.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.