Volksbadverein kämpft ums Überleben
Guido-Heiland-Bad wirft die Tore auf und hofft auf ein Sommerwunder

Seit 30 Jahren ist die Freiluft-Badespaß-Oase am Volkspark in Händen von Marler Bürgern, die das Guido-Heiland-Bad für Marler Bürger jedes Jahr aufs Neue mit Fleiß und Schweiß herrichten. Doch die Pandemie droht, den Verein in die Knie zu zwingen.
  • Seit 30 Jahren ist die Freiluft-Badespaß-Oase am Volkspark in Händen von Marler Bürgern, die das Guido-Heiland-Bad für Marler Bürger jedes Jahr aufs Neue mit Fleiß und Schweiß herrichten. Doch die Pandemie droht, den Verein in die Knie zu zwingen.
  • Foto: Guido-Heiland-Bad
  • hochgeladen von Mariusch Pyka

Normalerweise wollte das Guido-Heiland-Bad bereits am 1. Mai die Becken mit Wasser und insbesondere mit Menschen fluten - doch was ist schon normal in dieser unwirtlichen Zeit der Pandemie. Jetzt aber hoffen die Macher, dass die Inzidenz weiter unter 50 bleibt und die Tore der Freiluft-Plansch-Idylle am Wochenende geöffnet werden können. Immerhin ist es die 30. Saison, die der Bürgerbad-Verein mit Fleiß und Schweiß die Oase am Leben erhält.

Doch Corona bringt die Institution in Alt Marl in existenzielle Bedrängnis, massive Einbußen quälen die Verantwortlichen. Denn bereits im letzten Jahr hielt die Pandemie die Bad-Betreiber im Würgegriff und brachte sie in größte finanzielle Bedrängnis. Rund 50.000 Euro fehlen wegen des entbehrungsreichen Jahres 2020.

Und auch die aktuelle Saison kann nur eingeschränkt betrieben werden. Nicht zuletzt deshalb malt Ludger Baumann, 2. Vorsitzender des Vereins, die Lage dunkelschwarz: "Eine Corona-Hilfe gab es für uns leider nicht. Wenn sich dieses Jahr ähnlich entwickeln wird, werden wir das Freibad 2022 nicht mehr betreiben können."

"Wir brauchen jede erdenkliche Art von Hilfe und Unterstützung"

Eine verstörende Zukunftsvision: Marl ohne Guido-Heiland-Bad. Das darf nicht sein. Entsprechend eindringlich gerät der Appell von Ludger Baumann: "Wir brauchen jede erdenkliche Art von Hilfe und Unterstützung. Wir brauchen Geld, sie können spenden, sie können gegen eine Gebühr Werbetafeln im Bad aufhängen lassen. Aber auch Sachspenden wie Eis, Getränke, Süßigkeiten, die wir im Bad verkaufen können, würden uns helfen. Und besuchen sie das Bad, werden sie Mitglied im Verein, wir brauchen einfach alles - und ganz dringend ehrenamtliche Helfer."

Doch jetzt bündeln die die Bürgerbad-Macher erst einmal alle Kräfte, um den Menschen in der schwierigen Corona-Zeit so schnell wie möglich dieses Open-Air-Freizeiterlebnis zu ermöglichen. Allerdings quälen noch viele Unbekannte die ehrenamtlichen Betreiber.

Nicht zuletzt der Aufmarsch der Badegäste, die natürlich zum Überleben elementar sind. Doch auch die Schwimm-Enthusiasten plagt die große Verunsicherung in dieser Welt eines Virus', der sich aktuell mehr in den Köpfen ausbreitet als in den Blutbahnen.

Wer sich aber traut - und den Pandemie-Vorsichtsmaßnahmen vertraut, sich an sie hält -, kann wieder ein Stück Normalität zurückerobern und die Seele in der Sonne baumeln lassen.

Immer aktuelle Infos vom Guido

Alle wichtigen Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen, Corona bedingten Eintrittsvoraussetzungen, aktuelle Besucherzahl und aktuelle Hinweise finden sie auf der Homepage www.das-guido-marl.de oder der Guido-Facebookseite.

Auch eine Email-Adresse, verschiedene Telefonnummern, Formulare und Kontonummern findet man dort. Aktuelle Guido-Informationen

Autor:

Mariusch Pyka aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen