Künstlerisch und finanziell erfolgreiche Ohrwürmer

Nur strahlende Gesichter vor der Lutherkirche
  • Nur strahlende Gesichter vor der Lutherkirche
  • Foto: Thomas Raub
  • hochgeladen von Peter Hofmann

So klein – und so erfolgreich! Die Rede ist von den Ohrwürmern, die die Hammer Freunde im Heimatverein Marl in der Luther-Kirche erklingen ließen. Das großartige Konzert war bestens besucht und die Gäste zeigten sich spendabel. Am Ende der Veranstaltung konnte der Organisator Thomas Raub 1 530 € zählen. Die Aufteilung des Betrages auf drei Empfänger war einfach zu rechnen. Je 510 € übergab der rührige Heimatfreund (im Foto rechts) an den Förderverein der Lutherkirche, die Messdiener von St. Franziskus und die Sickingmühler Pfadfinder. Alle drei Empfänger haben das Geld auch schon angelegt. Der Förderverein braucht das Geld für die Renovierung der Kirchenorgel, die Messdiener verwenden es für Ausflüge im Rahmen der Jugendarbeit und die Pfadfinder nehmen die Spende mit nach England, wo sie im diesjährigen Sommerlagen auf den „Spuren der Pfadfinderschaft“ wandeln wollen. Thomas Raub: „Ohrwürmer, die künstlerisch und finanziell erfolgreich sind, gibt es nur bei uns in Marl.“ – Recht hat er.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen