Kaninchen im Tierheim Marl/Haltern
Kuscheln geht nicht alleine

14Bilder

Als sie Anfang April 2018 im Tierheim Marl einzogen, passten die kleinen Fellträger Jona und Juni noch in die Hand eines Mitarbeiters, so winzig waren die beiden Mitte März 2018 geborenen Kaninchen.
Das ist längst Geschichte und die beiden handzahmen „Deutschen Riesen“ haben sich prächtig entwickelt und sind richtig hübsch und groß geworden. Kinder, die das Tierheim an der Knappenstraße 81 in Marl besuchen, freuen sich sehr, wenn sie zu den Menschen bezogenen "Ninchen" ins Gehege dürfen, denn die Kuschel-Weltmeister genießen die Zuwendung sehr.

"Ninchen" nie alleine halten

Mit Jona und Juni leben im Außengehege des Tierheims auch Mogli (weiß/beige, kastriert) und Diana (schwarz/weiß). Mogli hat eine Zahnfehlstellung und muss alle sechs bis acht Wochen die Zähne gekürzt bekommen. Auch Diana hat eine leichte Zahnfehlstellung und die Zähnchen müssen regelmäßig kontrolliert werden. Das Quartett bildet eine sehr schöne und soziale Gruppe und es macht Spaß, sie zu beobachten.
Die Kaninchen werden natürlich nur (mindestens) zu zweit vermittelt - Einzelhaltung ist Tierquälerei. Voraussetzung ist ein artgerechtes Zuhause mit ausreichend Platz. Das Tierheim vermittelt nicht in Käfighaltung.
Mehr Infos unter: 02365/ 21942.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.