Kimon ist ein prima Kumpel
Schwer krankes Herrchen musste ihn schweren Herzens abgeben

4Bilder

Kimon ist ein wunderschöner Mischlingshund und ein guter Begleiter für Zweibeiner. Die treue Hundeseele weiß, was es bedeutet, sein Zuhause zu verlieren: Kimon lebte mit seinem Lieblingsmenschen in einer Männer-WG, bis Herrchen sehr krank wurde und sich nicht mehr kümmern konnte.
Der schlaue Rüde ist am 20. November 2012 geboren und liebt ausgiebige Spaziergänge. Was Kimon so gar nicht mag – wer kann es ihm verdenken – ist der Tierarztbesuch und da sollte der stattliche Kerl zum Wohle aller einen Maulkorb tragen, ansonsten ist das nicht nötig.
Der unkastrierte Rüde hat im Tierheim im Moment Stress wegen der Artgenossen, die erträgt er lieber aus der Ferne. Einen Wunsch, den die Tierschützer ihm dort leider nicht erfüllen können. Die Begegnung mit Artgenossen im Alltag ist okay und durchaus ausbaufähig,
Kimon lernt sehr schnell. Katzen und Kleintiere sollten nicht im neuen Zuhause leben. Auch Kinder sollten nicht zur Familie gehören.

Prachtkerl braucht klare Führung

Der wunderschöne Kimon braucht eine klare und konsequente Führung. Gesucht werden Menschen, die über Hundeerfahrung verfügen. Mehr Infos zu dem vierbeinigen Prachtkerl gibt es unter Telefon 02365/21942 beim Tierheim Marl, Knappenstraße 81.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen