Grünes Licht für die Ausschreibung von Ingenieurleistungen
Für gate.ruhr wird Dampf gemacht

Das Gelände der ehemaligen Schachtanlage August Victoria 3/7 soll zum Industrie- und Gewerbegebiet gate.ruhr werden. Um den Prozess zu beschleunigen, macht der Rat Dampf. Die Politiker beauftragten die Verwaltung einstimmig, die Gründung einer Projektgesellschaft vorzubereiten und die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zügig umzusetzen.

Auf dem ehemaligen Zechengelände an der Carl-Duisberg-Straße in Marl-Hamm planen die RAG Montan Immobilien GmbH (RAG MI) und die Stadt Marl gemeinsam ein Industrie- und Gewerbegebiet für zirka 1.000 Arbeitsplätze in zukunftssicheren Unternehmen.
Auf der Grundlage der umfangreichen Machbarkeitsstudie, die der Rat zustimmend zur Kenntnis nahm, wollen die beiden Partner in einem ersten Schritt ein etwa 16,5 ha großes Areal auf der ehemaligen Kraftwerksfläche an der Nordstraße erschließen. Ein Förderantrag für die rund 23 Millionen Euro teure erste Realisierungsphase soll im März gestellt werden.
Sobald ein rechtskräftiger Förderbescheid vorliegt und die gemeinsame Projektgesellschaft gegründet ist, soll die Verwaltung die Ingenieurleistungen für die erforderlichen Maßnahmen ausschreiben. Dazu gehören unter anderem die Ertüchtigung der Carl-Duisberg-Straße mit zwei Kreisverkehrsanlagen (in Höhe der Straße „Auf dem Acker“ und an der Nordstraße) sowie Geh- und Radwegen zwischen den beiden Kreiseln. Auch der Ausbau der Nordstraße und die Anlage neuer Geh- und Radwege, die Ertüchtigung des Baugrundes und die Anlage von Erschließungsstraßen auf der ehemaligen Kraftwerksfläche sowie die Erneuerung und Erweiterung von Regen- und Schmutzwasserleitungen gehören dazu.
Die Aufträge sollen von der gemeinsamen Projektgesellschaft vergeben werden, deren Gründung die RAG MI und die Stadt Marl zurzeit vorbereiten.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.