Eine Familie mit Kindern wäre für Schmusekatze Pearl wie Sechser im Lotto - doch noch muss sie im Tierheim ausharren

Anzeige
Ein bildhübsches Mädchen ist Pearl. (Foto: ST)
Marl: Tierheim Marl/Haltern |

Sie ist nicht nur bildschön, sie weiß sich auch gekonnt in Szene zu setzen und gewinnt schnell die Herzen der Besucher.  Pearl, mit diesem kleinen neckischen beigen Fleck auf dem Kinn, kam Mitte Juli 2018 als Fundtier in das Tierheim Marl.

Geschätzt wird die verspielte Mieze auf etwa zwei bis drei Jahre und sie braucht ein bisschen Leben in der Bude. Eine Familie mit Kindern wäre für Pearl wie ein Sechser im Lotto. Denn Pearl ist nicht nur verspielt, sondern auch verschmust und neugierig.

Die Mitarbeiter würden Pearl gerne in einen Haushalt ohne Artgenossen vermitteln, da die junge Dame nicht wirklich zu den geselligen Katzen zählt. Freigang braucht Pearl nicht unbedingt.

Mehr Infos über die hübsche Pearl gibt's unter Telefon 02365/21942.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.