Tour zu Syburg Teil 2

Der Vincketurm
10Bilder

Der Vincketurm ist ein achteckiger aus Sandstein errichteter 26 Meter hoher Aussichtsturm auf dem Syberg.Er wurde 1857 zu Ehren Ludwig von Vinckes errichhtet.
Gerne hätte ich diesen von innen besichtigt,alleine schon wegen der famosen Aussicht von droben auf das Ruhrtal.Leider scheint dieser gegenwärtig nicht zugänglich zu sein,aber das tut der Besichtigung keinen Abbruch zumal wenige Meter weiter das Aussichtsplateau mit seinen Denkmälern auf mich wartet.Von hier habe ich nun Gelegenheit einen Blick die steilen Abhänge hinab auf das Ruhrtal zu werfen.Ich kann diesen nur jedem weiter empfehlen.
Die Mündung der Lenne in die Ruhr,der Hengsteysee und nicht zuletzt das Naturschutzgebiet am Steilhang sind beeindruckend.
Zum Schluss werfe ich noch einen Blick auf das Kaiser-Wilhelm-Denkmal mit seinen Nebenstandbildern von Otto von Bismarck und Graf von Moltke.
Diese werden bei Nacht angestrahlt und sind weithin sichtbar.
Damit endet meine Besichtigungstour doch es wird nicht die letzte gewesen sein.

Autor:

Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.