Menden-Lendringsen - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Helfer immer gerne gesehen
Altpapier wird gesammelt

Menden. Die Kolpingsfamilie Heilig Kreuz führt am Samstag, 7. September, ihre nächste Altpapiersammlung durch. Die Gemeinde wird gebeten, das gebündelte Papier bis 9 Uhr an die Straßen zu stellen. Das gesammelte Papier kann zwischen 9.30 und 11 Uhr auch direkt am Container auf Battenfelds Wiese angeliefert werden. Größere Mengen Altpapier können vorher abgeholt werden - dies gilt auch außerhalb der Heilig-Kreuz-Gemeinde. Die gesonderte Abholung sollte aber vorab mit dem Vorstand der...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.09.19

Meine "Online-Glosse"
"So isses" - mal kurz angemerkt

Liebe Leute, ich fühle mich geehrt, dass in den zahllosen "Abschieds-Gratulationen" auf den unterschiedlichsten Kanälen auch immer wieder der Hinweis kam, dass man meine Glossen ja eigentlich ... (... rückblickend betrachtet ... in der Regel ... im allgemeinen ... mit dem verklärten Blick auf Vergangenes, das ja bekanntlich IMMER schön war ...)  ... doch recht nett, unterhaltsam und lesenswert gefunden hat! Vielen Dank dafür!!! Das Schreiben von Kolumnen war immer einer der vielen...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.09.19
  • 4
  • 6

Gefällte Fichten werden zum Abtransport verladen
Zufahrt zum "Limberg" wird gesperrt

Menden. Die Stadt Menden weist auf eine Sperrung im Bereich Limbergfriedhof ab Montag hin. Da die trockenen Sommer und der Borkenkäfer dem Mendener Stadtwald stark zugesetzt habe, mussten dort so gut wie alle Fichten gefällt werden. Die Fällarbeiten in diesem Bereich seien inzwischen abgeschlossen und die gefällten Bäume warten auf den Abtransport. Da der Holzmarkt diese Massen an Fichtenholz allerdings kaum mehr verkrafte, würde das Mendener Holz nach China verkauft. Dazu müssten die Stämme...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.09.19
Großformatige Bildkarten wecken Erinnerungen.

Neues Format in der Bücherei: Erzählcafé
Erzähl doch mal...

Menden. Die Dorte-Hilleke-Bücherei startet ein neues Veranstaltungsformat: In Kooperation mit dem Seniorentreff und dem Netzwerk Vorlesen findet am Dienstagvormittag, 3. September, von 10.30 bis 12 Uhr ein Austausch in gemütlicher Runde statt. Zum Thema 1950er-Jahre sind alle eingeladen, die mit dieser Zeit Erinnerungen verbinden. Ins Gespräch kommen die Gäste des Erzählcafés mithilfe großformatiger Bildkarten, die Motive aus den 50er Jahren zeigen und so Erinnerungen wecken: Ob an das alte...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.19
Am Sonntag endet eine tolle Badesaison im Bürgerbad Leitmecke.

Leitmecke öffnet am Sonntag letztmalig in dieser Saison
Abschwimmen im Bürgerbad

Menden. Am kommenden Sonntag, 1. September, beendet das Freibad Leitmecke seine Badesaison. Da sich mit dem meteorologischen Herbstanfang auch das schlechtere Badewetter ankündige, fiel diese Entscheidung den Badbetreibern leicht. Zudem sie auf eine "tolle Badesaison" zurück blicken können. Mit insgesamt rund 41.000 Badegästen in dieser Freibadsaison ziehen die Betreiber ein durchweg positives Resümee. "An dieser Stelle möchten wir nochmals allen danken, die uns auch in dieser Saison so...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Doch noch eine Glosse"

Ich bin ja nicht der "sentimentale Typ" (zumindest nicht nach außen hin). Wenn der Cowboy im Western seinen letzten Atem aushaucht, jemand sagt "Schau mir in die Augen, Kleines", Jedi-Ritter zu Sternenstaub zerfallen oder Romeo und Julia geschieden werden - dann lässt mich das ziemlich kalt. Was mir aber - warum auch immer - ans Gemüt geht, das sind diese Filmszenen, in denen jemand sein Büro leerräumt und dann mit dem Pappkarton seiner beruflichen Erinnerungen in komprimiertester Form unterm...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.08.19
  • 2
Habe ich bei Interviews eigentlich immer so verbissen ausgesehen? Foto: Peter Gerber
4 Bilder

Blick zurück in die Anfänge des Stadtspiegels
Abschied nach 29 Jahren

Menden/Balve/Fröndenberg/Wickede. "Der Redakteur hat's schwör", sagt der Volksmund. Stimmt! Das fing bei diesem Artikel schon mit der Frage an, ob er in der "Ich-Form" oder in der "Dritten Person" geschrieben werden sollte. Aber über mich selbst als "Hans-Jürgen Köhler" zu schreiben, das fand ich einfach blöd. Also ist das jetzt ein Beitrag ...  über mich, der sich am Donnerstag nach mehr als 29 Jahren als Redaktionsleiter des Stadtspiegels Menden/Balve/Fröndenberg/Wickede in Richtung...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.08.19
  • 2
  • 5

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
Ich sag dann mal "Adieu"

Ungelogen: Als ich 1988 auf einem Seminar unseres Verlags erfuhr, dass "wir" gerade ein Anzeigenblatt in Menden aufgemacht hatten, dachte ich: "Schade, warum haben sie mich nicht gefragt?" Damals arbeitete ich für die Schwesterblätter in Hagen und Iserlohn. Kontakte vor allem nach Menden (schon als Schüler seit 1973), aber auch nach Fröndenberg (dort hatte "meine" Band um 1980 herum zwei- oder dreimal gespielt) gab es aber schon länger. Menden und Fröndenberg, das waren auch die beiden...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.08.19
  • 4
  • 6
Führten Herbst- und Wintermode bei über 30 Grad wie die Profis vor: die "Kinder von Engel und Rabauken".
2 Bilder

Inhaberin hat Überraschung mit im Gepäck
Die große Show der Kleinen

Menden. Als am Sonntagnachmittag um 15 Uhr die Kleinsten bei Menden à la Carte ihren großen Auftritt bei der Modenschau von "Engel und Rabauken" hatten, taten sie es wie die Großen. Teilweise mit ernsten Mienen betraten sie den großen Laufsteg: manchmal mit ermunternden Worten der erwachsenen Begleiter oder an Hand eines älteren Kindes aber immer mit großem Eifer. Manchmal so eifrig, dass sie wieder vom Laufsteg geholt werden mussten weil sie so viel Spaß dabei hatten und den Applaus des...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.08.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Hobby-Beruf / Beruf-Hobby"

Man kann sein Hobby zum Beruf machen. In manchen Jobs ist das gar nicht so schwer. Davon können zum Beispiel fingerfertige Handwerker und Briefmarkensammler mit dem Traumberuf "Postbote" (kleiner Scherz!) ein Lied singen. Apropos "Lied singen": Mit der hauptberuflichen Charts-Karriere klappt es bei Hobbymusikern dagegen eher selten. Ich kenne das Thema "Hobby-zum-Beruf-machen" aus eigener Erfahrung. Dieses Glück war früher im Medienbereich sehr, sehr selten. Schließlich hatte kaum jemand...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.08.19
  • 2

Achtung: Aufzug an Rathauszeiten gekoppelt
Tiefgarage am Rathaus länger offen

Menden. Die Stadtverwaltung Menden teilt mit, dass die Tiefgarage des Rathauses seit diesem Montag, 19. August, länger geöffnet ist - nämlich täglich bis 22.30 Uhr, bei Veranstaltungen auch länger. Zukünftig wird die Parkeinrichtung an sieben Tagen in der Woche geöffnet sein: montags bis freitags jeweils von 7 bis 22.30 Uhr; samstags und sonntags von 8 bis 22.30 Uhr. Während der Öffnungszeiten steht grundsätzlich immer ein Mitarbeiter der Tiefgaragenverwaltung zur Verfügung, um zum Beispiel bei...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.08.19
Die Teilflächen der Anne-Frank-Turnhalle am Papenbusch standen den Teilnehmern des Workshops für ihre Kreativität zur Verfügung.
8 Bilder

Anne-Frank-Turnhalle am Papenbusch von Jugendlichen kreativ gestaltet
"Pimp up"...deinen Stadtteil!

Menden. Auf Initiative der Mendener Jusos und tatkräftig unterstützt von Marcel Venemann von "Sprühliebe Menden" verschönerten heute ab 10 Uhr Jugendliche die Fassade der Turnhalle der ehemaligen Anne-Frank-Schule am Papenbusch. Unter dem Motto "Pimp up Papenbusch" nutzten fünf Frühaufsteher den kostenlosen Grafitti-Workshop, um unentdecktes Talent rauszulassen und kreativ zu werden. Wobei zwei Teilnehmerinnen bereits vier, beziehungsweise acht Mal mit dabei waren um alte Mauern und zur...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.08.19
Insgesamt 13 der neuen "Rosier-Azubis" starten ihre Karriere am Hauptstandort in Menden.

60 neue Auszubildende bei der Autohaus-Gruppe Rosier
Mit Spaß und viel Teamgeist ins Berufsleben

Menden. Mit einem dreitägigen Kennenlerntreffen in Winterberg sind die neuen Auszubildenden der Autohaus-Gruppe Rosier ins Berufsleben gestartet. 60 junge Nachwuchskräfte absolvieren nun an den verschiedenen Rosier Niederlassungen eine Ausbildung zu Automobilkaufleuten, Fachkräften für Lagerlogistik, Kfz-Mechatronikern für Pkw, Karosserie, Nutzfahrzeuge oder Hochvolt sowie zu Karosserie- und Fahrzeugbaumechatronikern oder Fahrzeuglackierern. Zum Auftakt stand in Winterberg nicht nur ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.08.19
Die Mendener Altstadt als Modell.
5 Bilder

Stadtmodell vor dem alten Rathaus enthüllt
Menden zum Anfassen

Menden. Am Freitag, 16. August, wurde das Stadtmodell von Menden (Maßstab 1:400) vor dem alten Rathaus enthüllt. Der Soester Künstler Felix Broerken hatte rund ein dreiviertel Jahr daran gearbeitet. Kartenmaterial und Luftaufnahmen waren ihm da eine große Hilfe. Kurz vor der Enthüllung schilderte er noch den aufwändigen Werdegang und wünschte sich nichts weiter, als das viele Menschen sein Modell anfassen und sich so durch die Stadt buchstäblich tasten. Das Modell aus Goldbronze blieb aber noch...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.19
Die neuen Auszubildenden der Stadt Menden.

Die "Neuen" starten durch
Kennenlernspiele bei der Stadtverwaltung

Menden. 20 junge Menschen haben jetzt ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten, Stadtsekretäranwärter/innen oder Stadtinspektoranwärter/innen bei der Stadt Menden angetreten. Auch Fachinformatiker, Fachangestellte für Bäderbetriebe, Forstwirt und Straßenwärter werden wieder ausgebildet. Dazu kommen Erzieher/innen im Anerkennungsjahr oder die Praxisintegrierte Erzieherausbildung und der Bachelor Soziale Arbeit. Auch mehrere Bundesfreiwillige, FOS-Praktikanten in den Kitas und...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.19

Comics erstellen und GreenScreen per App
Kreativer Ferienausklang

Balve. Die Balver Bücherei teilt mit, dass es für Kurzentschlossene am Montag, 19. August, ab 15 Uhr beim Kombi-Termin "Comics selbst gestalten/Green Screen Shooting" noch Plätze gibt. Der Comic-Workshop beginnt gegen 16.30 Uhr. Anmeldungen können an buecherei@balve.de, persönlich zu den Öffnungszeiten oder unter Tel. 02375/666 erfolgen. Der nächste kreative Montag startet am Montag, 2. September, ab 15 Uhr. Gebastelt werden dabei Pinnwände aus alten Korken. Korken sind vorhanden, können...

  • Balve
  • 15.08.19

Lendringsens "goldene Stimme" gesucht
Karaoke-Party bei Dederich

Lendringsen. Am Samstag, 17. August, heißt es im Gasthof Dederich "Licht aus, Spot an"! Wirt Axel Dederich sucht dann zusammen mit DJ Jürgen "Ranti" Randhahn Lendringsens "goldene Stimme". Der Gastgeber hatte die Idee zur Veranstaltung schon vor ein paar Jahren, mit DJ Jürgen vom "Stammtisch Dolle" konnte er einen Gast seines Hauses gewinnen, um diesen Wunsch nun umzusetzen. Bei der "ersten Lendringser Karaoke-Night", wie die Veranstaltung beworben ist, können die Gäste ihre Wunschlieder...

  • Menden-Lendringsen
  • 15.08.19
Gruppenfoto zum Start ins Berufsleben.

Karrierestart
Zehn "Neue" bei der Sparkasse UnnaKamen

Fröndenberg. Sparkassenvorstand Frank Röhr und Jürgen Schneider begrüßten zusammen mit der neuen Ausbildungsleiterin Jessica Krüger die neuen Auszubildenden der Sparkasse UnnaKamen: Jenny Boethin, Elanur Eren, Jasmin Görlich, Tuba Kocak, Bastian Luncke, Aurelia Magera, Sandra Majewski, Florian Schulz, Niklas Waluk, Sandra Wrobel.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 15.08.19
Zusammen sind sie bereits ein ganzes Jahrhundert bei OBO Bettermann - Karin Henke und Meinolf Schälte.

Zwei besondere Jubiläen bei OBO Bettermann
50-Jähriges bei der "orangenen Truppe"

Menden. Zwei Jubiläen, die es in der heutigen Arbeitswelt nicht mehr so häufig gibt: Vor 50 Jahren, am 1. August 1969, startete Karin Henke ihre Ausbildung zur Industriekauffrau und legte damit den Grundstein für ihren Weg bei OBO Bettermann. Seit vielen Jahren trägt sie als Einkäuferin und stellvertretende Abteilungsleiterin in der Abteilung Beschaffung große Verantwortung. Zum Jubiläum haben sich ihre Kollegen eine besondere Überraschung überlegt. Früh morgens wurde Karin Henke zu Hause...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.08.19
Der Blick vom Balkon vermittelt "Wohlfühl"-Atmopshäre. Foto: Marianne Janowsky

Ohne Internet glücklich zuhause
"Wohlfühlort" - mal anders

Kreis. "Eigentlich" geht es bei unserer crossmedialen Serie "Mein Wohlfühlort" ja darum, dass Leser, User und BürgerReporter ihren ganz persönlichen Wohlfühlort auf unserer Online-Plattform lokalkompass.de in Wort und Bild vorstellen und unsere Redaktion dann eine Auswahl dieser Beiträge in die Druckausgabe des Stadtspiegels übernimmt. Bei diesem Beitrag, von dem übrigens auch die Kolumne auf der Titelseite handelt, muss es ausnahmsweise einmal ohne Internet gehen. Stadtspiegel-Leserin...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.08.19
  • 1
  • 2

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Echt menschlich"

Das Menschliche bleibt bei der immer mehr überhandnehmenden Technisierung leider allzu oft auf der Strecke. Wir bemerken es schon gar nicht mehr. So war es für die Stadtspiegel/Lokalkompass-Redaktion die natürlichste Sache der Welt, die Serie "Mein Wohlfühlort" auch dieses Mal auf die bewährte Weise durchzuführen: Leser stellen auf unserer Online-Plattform lokalkompass.de ihren Lieblingsort vor und wir übernehmen eine Auswahl dieser Beiträge in die Druckausgabe des Stadstpiegels. Aber was,...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.08.19
  • 1
  • 1
Die Band "Schmerzfrei" spielt bei dem Benefizturnier ab 19 Uhr.
2 Bilder

Die Band "Schmerzfrei" und ein ganzes Dorf unterstützen die Familie
Helfen für Franzi

Balve. Die 9-jährige Franzi aus Eisborn ist an dem seltenen, wenig erforschten Rett-Syndrom erkrankt. Diese bisher unheilbare Erkrankung führt aufgrund eines Gen-Defekts zu einer krankhaften Veränderung des Gehirns. Bereits erlernte Fähigkeiten gehen verloren und die weitere Entwicklung stockt. Die Krankheit geht mit vielen Nebenerkrankungen wie Epilepsie, Atmungsauffälligkeiten, Störungen in der Sprachentwicklung, Bruxismus (Zähneknirschen) und Handstereotypen, die den Bewegungen des...

  • Balve
  • 10.08.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Aus Mustern ausbrechen"

Aus alten Verhaltensmustern auszubrechen - das bringen Motivationstrainer ihren Seminarteilnehmern gerne bei. Solch einen Trainer brauche ich zwar nicht, alte verhärtete Strukturen habe ich gestern aber trotzdem mal geöffnet. Wenn auch nicht ganz freiwillig. Die Rede ist vom Autofahren. Nämlich davon, wie ich tagtäglich in die Mendener Stadtspiegel-Redaktion komme. Da haben sich seit fast drei Jahrzehnten bei mir zwei Routen "eingefahren", die ich abwechselnd nutze. Die eine über Platte...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.08.19

Bußgelder bis zu 50.000 Euro drohen - Verstöße dem Rathaus melden
Nicht nur nervig: Illegale Müllablagerungen sind auch Gefahrenquelle

Die Stadt Menden verfügt über ein gut ausgebautes Netz an Containerplätzen über das ganze Stadtgebiet verteilt. Oftmals werden diese Plätze regelmäßig zum illegalen Abladen von Abfällen genutzt. Menden. Die Stadt Menden reagiert auf die illegal an vielen Containerstandorten in Menden beobachteten Müllablagerungen. Dabei werden an den diversen Standorten unter anderem Restmüll, Bauabfälle, Fahrzeugteile, Möbel, alte Fahrräder, Alttextilien, Kinderspielzeug, Säcke mit Tapetenresten, Altöl und...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.