Kanibalismus im Tierreich

Wer genau hinschaut,erkennt das Kreutz auf dem Rücken,welcher dieser Gattung Ihren Namen gab.Während das Weibchen nach der Geschlechtsreife weiter frist,stellt das Männchen die Futteraufnahme ein und konzentriert sich ausschliesslich auf Paarung.Nicht selten wird es im Anschluss davon vom Weibchen verzerrt.Das Farbspektrum variiert je nach Verbreitungsgebiet von gelb,braun,rot bis fast schwartz.

  • Der Spinnfaden ist ein superelastischer Klebstoff,der verglichen zu Stahl die vierfache Elastizität erreicht.
Autor:

Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.