Hengsteysee

Vogelperspektive
2Bilder

Der Hengsteysee wurde 1929 in Betrieb genommen.
Ziel war und ist es nach wie vor,das Wasser der Ruhr und der angrenzenden Lenne Von Schlamm,Sand und Gerölll zu befreien um ein aufstauen des Gewässers zu unterbindern.
Der biologische Reinigungsprozess hatte in der Vergangenheit gelitten,weshalb man u.a. zu dieser Maßnahme griff.

Darüber hinaus betreibt die RWE zwei Kraftwerke,welche Strom erzeugen.
Durch den Betrieb von Turbinen wird dabei gespeicherte Energie in Strom umwandeln.
Hierdurch kann der Wasserstand des Sees zu Spitzenzeiten um bis zu einem Meter schwanken.

Vogelperspektive
Autor:

Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.