Harlem Shake: Zoff im Netz!

Die beiden Harlem-Shake-Organisatoren mit Bürgermeister Fleige bei der Eröffnung gestern Mittag.
  • Die beiden Harlem-Shake-Organisatoren mit Bürgermeister Fleige bei der Eröffnung gestern Mittag.
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Bei so vielen Kameras (siehe auch meine Stadtspiegel-Kolumne) war es nicht anders zu erwarten: Bereits vor dem offiziellen Video, das die Veranstalter des Mendener Harlem Shakes auf youtube angekündigt hatten, kursierten bereits die ersten Videos im Netz.

Und zumindest bei einem gab es auch schon richtig Zoff. Denn das macht mit Intro und Logo einen offiziellen Eindruck. Was wiederum den Organisatoren des Shakes ganz und gar nicht gefällt. Sie kommentieren deshalb auf Facebook (auszugsweise):

" (...) was du machst ist, richtig sch... (...) Wir organisieren das Ganze und du lässt das Ganze erstens so aussehen, als wäre es von dir gemacht worden mit deinen Logo etc., und zweitens hattest du gar keine Filmgenehmigung von uns bzw. die Genehmigung dass, du das Video bei Youtube hochladen darfst. Daher bitten wir dich auf freundliche Weise, dieses Video von Youtube zu entfernen. (...) Für die anderen zur Info!!! Unser Video erscheint wahrscheinlich am Montag auf Youtube! (...)"

Das erste kursierende, in dem es bei dem Facebook-Kommentar ging, machte jedenfalls keinen sonderlich professionellen Eindruck:

Es erinnert mich eher an die Bootlegs vergangenener Zeiten. (Da der Begriff "Bootleg" vielen Lesern wohl nichts mehr sagt, kurz zur Erklärung: "Bootlegs" nannte man früher illegale Mitschnitte von Konzerten. Der Begriff bezieht sich auf den "Stiefelschacht", in dem die "Täter" die damals noch riesig großen Mikros verstecken mussten.)

Hier ist nun zum Vergleich das von den Veranstaltern angekündigte offizielle youtube-Video:

Und hier stehen die Stadtspiegel-Fotos vom Shake.

Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.