Menden (Sauerland) - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Beim Verkehrsunfall in Menden landete der Wagen in einem Graben. Die Bergung erwies sich für die Feuerwehrleute als schwierig.
2 Bilder

Schwierige Bergung - Feuerwehr Menden fordert Verstärkung an
Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Menden wurde der Fahrer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Feuerwehr Menden mitteilt, kam am Donnerstagnachmittag ein Pkw auf dem Oesberner Weg von der Straße ab und landete in einem Graben. Der Rettungsdienst und ein Fahrzeug der Feuerwache Menden stellten beim Eintreffen fest, dass der Fahrer verletzt aber nicht eingeklemmt war. PKW landet im Graben Auf Grund der Lage des PKW - in einem Bach, mehrere Meter von der Straße...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.01.20
Mitten im Wald, an der Stadtgrenze zwischen Hemer und Balve, blieb der Touran mit aufgerissener Ölwanne liegen.

Wald in Hemer/Balve mit öl verseucht
Fahrerin aus Iserlohn flüchtet vor Streife

Nachdem sie einem Streifenwagen der Polizei die Vorfahrt genommen hatte, flüchtete eine 20-jährige Pkw-Fahrerin am vergangenen Freitag mit Vollgas durch Hemer. Die Iserlohnerin entkam zwar, konnte aber noch am selben Tag ermittelt werden. Den Führerschein ist sie zunächst los. Die Polizei ermittelt wegen unter anderem wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens. Hemer. Balve. Alles begann am frühen Freitagmorgen um 1.15 Uhr im Kreisverkehr an der Deilinghofer Straße. Ein dunkler VW kam aus...

  • Balve
  • 21.01.20

Polizei Menden sucht nach Unfallflucht dringend Zeugen
Schüler bei Verkehrsunfall verletzt

Menden. Bei einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht wurde ein elfjähriger Junge in Menden leicht verletzt. Gesucht werden jetzt Zeugen. Wie die Polizei mitteilt, überquerte der Schüler am Montag gegen 7.15 Uhr die Unnaer Landstraße an der für ihn Grünlicht zeigenden Fußgängerampel in Richtung der Bushaltestelle auf der Bismarckstraße. Zur gleichen Zeit bog ein PKW, aus der Bismarckstraße kommend, nach links Richtung Halingen ab.Der PKW-Fahrer berührte den Jungen im Bereich der...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.01.20

Täter maskiert und mit Messer bewaffnet
Überfall auf Tankstelle in Menden

Menden. In Menden ist erneut eine Tankstelle überfallen worden. Wie die Polizei mitteilt, hat ein maskierter und mit Messer bewaffneter Täter hat am Donnerstag kurz vor 22.30 Uhr eine Tankstelle an der Werler Straße heimgesucht. Aufgrund der Täterbeschreibung schließt die Polizei nicht aus, dass es sich um denselben Mann handelt, der am Sonntagabend vor einer Woche an der Iserlohner Landstraße Beute machte. Diesmal hielt sich der Tankstellen-Mitarbeiter gerade in der Spülküche auf. Als er aus...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.01.20

Diebe drangen auch in einen Wohnwagen ein
Einbrüche in Menden

Menden. Wie die Polizei meldet, haben Einbrecher am gestrigen Mittwoch von 14 bis 21.15 Uhr die Wohnungstür einer Wohnung an der Wunne aufgebrochen. Die Täter durchsuchten die Räume und Behältnisse der Wohnung und nahmen eine PS4 und Bargeld mit. Sie verließen die Wohnung über den Balkon des Erdgeschosses. Es entstand Sachschaden. Am Mittwochmorgen wurde zudem ein Einbruch in einen an der Eisenberger Straße geparkten Wohnwagen entdeckt. Der oder die Täter brachen mehrere Fenster heraus und...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.01.20

Verkehrsunfall am heutigen Mittwoch
Fußgänger angefahren - Polizei Menden sucht Zeugen

Menden. Wie die Polizei mitteilt, kollidierte am heutigen Morgen (Mittwoch, 15.01.2020), gegen 09.40 Uhr, ein 63-jähriger PKW-Führer aus Düsseldorf mit seinem blauen Mercedes unmittelbar hinter einem Fußgängerüberweg an der Unteren Promenade mit einem 70-jährigen Fußgänger, welcher offensichtlich unvermittelt die Fahrbahn überquerte. Der Fußgänger wurde schwer verletzt mittels Rettungshubschrauber in ein Bochumer Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0 oder -7123)...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.01.20

Unbekannter flüchtet nach Gegenwehr in Menden
Bäckerei-Verkäuferin sexuell belästigt.

Menden. Am Montagabend wurde in der Hauptstraße eine Bäckerei-Verkäuferin sexuell belästigt.  Wie die Polizei mitteilt, räumte die 21-Jährige gegen 18.15 Uhr, kurz vor Ladenschluss, in der Küche die Spülmaschine aus, als ihr von hinten jemand an Kopf und Kleidung griff und die Schiebetür zum Verkaufsraum zuschob. Die Frau schrie laut und trat dem Unbekannten gegen die Beine. Darauf ließ er von seinem Vorhaben ab und flüchtete durch die Verbindungstür in den Hausflur des Gebäudes und von dort...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.01.20
Der Unterboden präsentierte sich komplett durchgerostet.
2 Bilder

Verkehrsbeamte in Iserlohn staunten nicht schlecht
Mendenerin fährt mit Schrottauto

Menden. Iserlohn. Das hatten selbst langjährig arbeitenden Polizeibeamte noch nicht gesehen. Durch Beamte des Verkehrsdienstes wurde am Dienstag, 7. Januar,  am frühen Nachmittag in Iserlohn ein PKW Fiat mit polnischer Zulassung kontrolliert. Am Steuer saß eine 46-jährige Mendenerin, die sich das Auto geliehen hatte. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Hinterräder ungewöhnlich schief standen. Da das Fahrzeug darüber hinaus völlig verrostet war, wurde unmittelbar eine technische...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.01.20
  •  1
Das Zelt stand vor einer Gaststätte auf dem Alten Rathausplatz, unterhalb der Vincenzkirche, und war zum Zeitpunkt des Jahreswechsel gerade leer weil sich die Gäste alle das Feuerwerk draußen ansahen. Gezielter Raketenbeschuss setzte es in Brand.

Party-Zelt und die Haare einer Frau gerieten in Brand
Mit Silvester-Raketen auf Menschen gezielt

Menden. In der Silvesternacht wurde viel gefeiert. Friedlich ging es dabei nicht überall zu, wie die Polizei des Märkischen Kreises meldet. So zielten in Menden mehrere Personen kurz nach Mitternacht mit Raketen in eine Menschenmenge und setzten damit ein Zelt in Brand. Gäste eines Lokals am Marktplatz wollten vor dem Restaurant das Silvesterfeuerwerk anschauen. Wenige Minuten nach dem Jahreswechsel bemerkten die Gäste, dass fünf männliche Personen im Alter von etwa 20 Jahren gezielt Raketen...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.01.20

Polizei Menden bittet um Hinweise
Erneut zahlreiche Autos aufgebrochen

Menden. Und erneut wurden in Menden zahlreiche Autos aufgebrochen. An der Anne-Frank-Straße knackten Unbekannte den dort abgeparkten blauen Skoda Fabia und nahmen am Abend des 20. Dezember die darin befindliche Geldbörse mit. An der Sollingstraße schlugen die Automarder die Beifahrerscheibe ein (19. auf 20. Dezember)  und durchsuchten den Pkw. Es wurde augenscheinlich nichts entwendet.  Aus einem schwarzen Fiesta wurden in der Nacht vom 19. zum 20. Dezember eine Tasche gestohlen. Das Fahrzeug...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.12.19

Täter stehlen Handtasche - Polizei Unna sucht Zeugen
Seniorin in Fröndenberg überfallen

Drei bislang unbekannte Täter haben am Mittwoch, 11. Dezember, in Fröndenberg eine Seniorin überfallen und beraubt. Fröndenberg. Wie die Polizei in Unna berichtet war die 76-Jährige gegen 18.25 Uhr in Begleitung von zwei Bekannten auf dem Fußweg im Park des Kettenschmiedemuseums unterwegs, als sie von drei Männern überholt wurden. Diese setzten sich dann auf eine Bank. Als die Fröndenbergerin und ihre Bekannten an der Bank vorbeigegangen waren, sprangen die drei Männer plötzlich auf. Ein...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 12.12.19
Der Bräukerweg in Menden musste nach dem Verkehrsunfall gesperrt werden. Der SEAT-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zwei verletzte auf dem Bräukerweg
Schwerer Verkehrsunfall in Menden

Menden. Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignete sich am Donnerstagfrüh gegen 6 Uhr in Menden. Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 33-jähriger BMW-Fahrer aus Menden  den Bräukerweg von Sümmern in Richtung Menden. Ein 35-jähriger Mendener war mit seinem Seat in Gegenrichtung unterwegs. Ca. 250 Meter vor dem Kreisverkehr Bräukerweg/Glockenblumenweg kam der 33-Jährige mit seinem BMW nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Seat im vorderen linken...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.12.19
300 Strohballen brannten in Fröndenberg.

Polizei in Unna vermutet Brandstiftung
300 Strohballen brennen in Fröndenberg

Fröndenberg. 300 Strohballen auf einem Feld in der Nähe Thabrauck/Feldstraße in Fröndenberg standen am Dienstagabend, 10. Dezember, in Flammen. Wie die Kreispolizeibehörde in Unna mitteilt, entdeckte ein Zeuge  gegen 22 Uhr das Feuer und wählte den Notruf. Wegen des starken Windes stellte die Feuerwehr die Löscharbeiten ein und ließ die Strohballen kontrolliert abbrennen. Die angrenzende Bahnlinie zwischen Unna und Fröndenberg musste zeitweise gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 11.12.19

Zwischenfall im Bahnhof Unna
15-jährige Mendenerin geschlagen und getreten

Menden. Unna. Einer 15-jährigen Mendenerin wurde am Montag auf dem Bahnhof in Unna das Handy gestohlen. Als sie die Diebe verfolgte und sie zur Rede stellte, wurde sie nach Angaben der Polizei in Unna geschlagen und getreten.  Die 15-jährige Mendenerin stand auf dem Bahnsteig, als eine 21-jährige Hagenerin und ein 22-jähriger Fröndenberger auf sie zukamen und ihr plötzlich das Handy aus der Hand rissen. Beide Täter rannten weg und stiegen in einen wartenden Zug. Die 15-jährige Mendenerin...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.12.19
In Menden wurden zwischen Donnerstagabend und Sonntagmorgen reihenweise Autoscheiben zerschlagen.

Polizei Märkischer Kreis meldet zahlreiche Fälle
Autoscheiben in Menden eingeschlagen

Die Autobesitzer in Menden kommen nicht zur Ruhe. Nach einer Reihe von zerstochenen Autoreifen vor einer Woche wurden in den vergangenen Tagen Autoscheiben zerschlagen. Wie die Polizei mitteilt zerschlugen die unbekannten Täter in den meisten Fällen Beifahrertürscheiben und durchwühlten die Fahrzeuge. Mehrmals erbeuteten sie nur etwas Kleingeld. Menden: Die Fälle im Einzelnen: Zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, wurde an der Untere Promenade in einem Carport an der VHS die...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.12.19
Beim großen Brand in der Iserlohner Innenstadt waren auch Kollegen aus Menden vor Ort.

Beim Großbrand in der Iserlohner Innenstadt
Mendener Feuerwehr mit 30 Kollegen vor Ort

Menden/Iserlohn.  In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Feuerwehr Menden zur überörtlichen Hilfe in die Iserlohner Altstadt alarmiert. Hier war ein Wohn- und Geschäftsgebäude in Brand geraten. Die Feuerwehr Iserlohn befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits mit allen verfügbaren Kräften seit ca. drei Stunden im Einsatz. Umgehend rückten vier Fahrzeuge mit fast 30 Mendener Einsatzkräften aus, welche vor Ort die Iserlohner Kameraden ablösten.Die Feuerwehr Menden übernahm mehrere...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.12.19
Der Golf landete beim Verkehrsunfall auf der B 7 im Straßengraben.

B 7 in Menden-Barge drei Stunden lang gesperrt
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Menden. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße  7 in Menden Barge wurden am heutigen Morgen gegen kurz vor 7 Uhr zwei Fahrzeugführer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr nach bisherigem Stand der Ermittlungen ein Fahrzeugführer mit seinem T 4 die B 7 in Richtung Wickede. Aus dem Johannesweg kam ein Golffahrer und fuhr unvermittelt auf die B 7 auf. Hierbei kam es zum Zusammenstoß wobei der Golf in den Graben geschleudert wurde. Der 21-jährige T 4 Fahrer aus Menden wurde leicht...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.11.19
Der Unfallwagen kam schließlich in einem Vorgarten zum Stehen.
2 Bilder

Fahrer verletzt - Wagen zerstört
Pkw fährt durch Mendener Vorgärten

Menden. Spektakulär verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 14.45 Uhr in Menden ereignete. Wie die Freiwillige Feuerwehr Menden mitteilt, kam aus bislang noch unbekannter Ursache der Fahrer eines PKW von der Fahrbahn ab und fuhr auf einer Länge von ca. 200 m durch die angrenzenden Vorgärten. Dabei riss er auch einen Stromverteilerkasten mit, was zum Ausfall der Stromversorgung in einigen Haushalten am Bieberberg führte. Nachdem er mit einem weiteren, abgestellten Pkw kollidierte,...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.11.19

In Wickede (Ruhr) und Gebiet Wiehagen
1775 Stadtspiegel gestohlen

Wickede. In eigener Sache: Sollte es am morgigen Samstag in Wickede (Ruhr) und im Gebiet Wiehagen zu Zustellungsproblemen mit dem Stadtspiegel Menden kommen folgende Information: Am Freitag wurden für sechs Reviere rund 1775 Zeitungen gestohlen, direkt von der Abladestelle. Es wurde bereits Strafanzeige gestellt.

  • Wickede (Ruhr)
  • 08.11.19

10.000 Euro Sachschaden - Polizei bittet um Hinweise
Einbrecher verwüsten Tankstelle in Menden

Menden. Einen Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro und eine verwüstete Tankstelle hinterließen unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Freitag in Menden. Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt, flexten sich die Einbrecher durch das Dach der Tankstelle an der Hämmerstraße. Sie setzten in der Zeit zwischen 0.30 und 3.40 Uhr die Alarmanlage außer Gefecht, zerstörten Bewegungsmelder und zerschnitten Elektrokabel. Anschließend rissen sie den Rollladen eines Fenster ab, zerschlugen die...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.11.19

Mendener schwer verletzt ins Krankenhaus
Messerstiche am Ruhrufer in Fröndenberg

Fröndenberg. Über den Verdacht eines versuchten Tötungsdeliktes in Fröndenberg berichten die Staatsanwaltschaft und die Polizei in Dortmund in einer gemeinsamen Pressemitteilung vom Sonntag. Demnach kam es am Abend des 18. Oktober am Ufer der Ruhr in Fröndenberg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen Mann aus Fröndenberg und einem 25-Jährigem aus Menden. Hierbei wurde der Mendener mit mehreren Messerstichen schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.10.19

Verkehrsunfall in Fröndenberg
Drei Verletzte und hoher Sachschaden

Fröndenberg. Drei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe  von 27.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag, 15. Oktober, in Fröndenberg ereignete. Wie die Polizei in Unna mitteilt, war gegen 16.30 Uhr der 62-jährige Unfallverursacher aus Unna mit einem Opel Astra auf der Schwerter Straße unterwegs, um in den Billmericher Weg abzubiegen. Dabei übersah er einen 23-Jährigen aus Unna mit einem Opel Corsa, in dem auch eine elfjährige Beifahrerin saß. Die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.10.19

Polizei fasst Diebe nach kurzer Flucht
Überfall auf Taxifahrer in Menden

Menden. Nur wenig Freude hatten zwei 30 und 23 Jahre alte Männer. Sie beraubten in Menden einen Taxifahrer wurden aber nach wenigen Minuten von der Polizei auf der Körner Straße von der Polizei festgenommen. Wie die Pressestelle der Polizei Märkischer Kreis mitteilt, hatte der 64-jährige Taxifahrer die Männer am frühen Sonntagmorgen von Velbert nach Menden gebracht. Nach der Ankunft gegen 3.20 Uhr wollte einer der Männer mit einer Kreditkarte bezahlen. Das funktionierte jedoch nicht....

  • Menden (Sauerland)
  • 07.10.19
Erst nach drei Stunden konnte das brennende Stroh gelöscht werden.

Feuerwehr drei Stunden im Einsatz
Strohhaufen brennt in Lendringsen

Ein brennender Strohhaufen beschäftigte am Donnerstagabend die Löschgruppen Lendringsen und die hauptamtliche Wache. Auf einem Feld an der Neuwerkstraße war das aufgehäufte Stroh in Brand geraten, die Einsatzkräfte setzten zunächst mehrere Löschrohre ein, um die Flammen abzulöschen. Später zog ein Landwirt mit seinem Traktor das Stroh auseinander, damit die Feuerwehrleute auch die tieferliegenden Glutnester bekämpfen konnten. Erst nach drei Stunden konnten die letzten Einsatzkräfte wieder...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.