Menden (Sauerland) - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei fasst Diebe nach kurzer Flucht
Überfall auf Taxifahrer in Menden

Menden. Nur wenig Freude hatten zwei 30 und 23 Jahre alte Männer. Sie beraubten in Menden einen Taxifahrer wurden aber nach wenigen Minuten von der Polizei auf der Körner Straße von der Polizei festgenommen. Wie die Pressestelle der Polizei Märkischer Kreis mitteilt, hatte der 64-jährige Taxifahrer die Männer am frühen Sonntagmorgen von Velbert nach Menden gebracht. Nach der Ankunft gegen 3.20 Uhr wollte einer der Männer mit einer Kreditkarte bezahlen. Das funktionierte jedoch nicht....

  • Menden (Sauerland)
  • 07.10.19
Erst nach drei Stunden konnte das brennende Stroh gelöscht werden.

Feuerwehr drei Stunden im Einsatz
Strohhaufen brennt in Lendringsen

Ein brennender Strohhaufen beschäftigte am Donnerstagabend die Löschgruppen Lendringsen und die hauptamtliche Wache. Auf einem Feld an der Neuwerkstraße war das aufgehäufte Stroh in Brand geraten, die Einsatzkräfte setzten zunächst mehrere Löschrohre ein, um die Flammen abzulöschen. Später zog ein Landwirt mit seinem Traktor das Stroh auseinander, damit die Feuerwehrleute auch die tieferliegenden Glutnester bekämpfen konnten. Erst nach drei Stunden konnten die letzten Einsatzkräfte wieder...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.10.19

Raub in Handy-Laden in Menden
Fahndung nach Smartphone-Dieb

Menden. Die Polizei fahndet mit Fotos nach einem Smartphone-Dieb. Der Unbekannte betrat am 13. Mai um 15.44 Uhr den Handy-Laden an der Bahnhofstraße, nahm ein Samsung S10+ an sich, riss die Sicherung ab und rannte weg in Richtung Bahnhof. Nur Minuten zuvor hatte er sich in dem Geschäft beraten lassen. Das Amtsgericht Arnsberg hat nun einer öffentlichen Fahndung mit Fotos zugestimmt. Die Fotos sind zu finden auf dem Fahndungsportal der Polizei unter  Fahndung. Der Unbekannte dürfte etwa 25...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.09.19
Der Rettungshubschrauber Christoph Dortmund landete auf dem nahegelegenen Parkplatz.

Fahrerin mit Hubschrauber in die Unfallklinik
Frontalzusammenstoß In Menden

Menden. Zu einem folgenschweren Frontalzusammenstoß zweier PKW wurde am Donnerstag, 19. September,  die Feuerwehr Menden gerufen. Auf der Hönnetalstraße in Höhe der Kalköfenstraße waren zwei PKW kolidiert. Die Fahrerin des silbernen PKW war schwerverletzt und musste durch die Feuerwehr möglichst schonend befreit werden. Sie wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber Christoph Dortmund in eine Unfallklinik geflogen. Die Insassen des zweiten PKW, darunter zwei Kinder, wurden durch den...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.09.19
Die Flammen bedrohten das Wohnhaus und die Garage.
2 Bilder

Feuer bedroht Wohnhaus in Lendringsen.
Gartenhütte brennt lichterloh

Lendringsen. Lichterloh brannte am Sonntag in Lendringsen eine Gartenhütte, das Feuer bedrohte das direkt angrenzende Wohnhaus und eine Garage. Die Feuerwehr in Menden machte sich von einem Wasserschaden in Eisborn direkt auf den Weg. Gleichzeitig wurden, wie bei solchen Einsätzen üblich, die Kameraden der Löschgruppen Lendringsen alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte man eine große schwarze Rauchwolke über Lendringsen sehen. Bei Ankunft stand die Gartenhütte im Vollbrand, das Wohngebäude...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.09.19
Einem Pferd wurde in Menden der Schweif halb abgeschnitten.

Tierquälerei in Menden
Pferd der Schweif halb abgeschnitten

Menden. Unfassbar. Einem Pferd in Menden wurde am Wochenende der Schweif halb abgeschnitten. Der Inhaber der Weideflächen am Köhlerweg bemerkte den Kurzschnitt am Sonntag gegen 8.30 Uhr. Er informierte die Inhaberin, die Anzeige wegen Tierquälerei bei der Polizei erstattete. Für Nicht-Pferdekenner: Es geht um mehr als ein paar Haare. Ein Pferd hält sich mit seinem Schweif Fliegen vom Leib. Es ist also eine echte Tierquälerei, die das ganze Wesen eines Pferdes beeinflussen kann. Außerdem achten...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.09.19

77-Jähriger kam leicht verletzt ins Krankenhaus
Update - Vermisster Senior wieder aufgetaucht

Kreis. Der seit Dienstag (3. September) vermisste Serkenroder ist heute morgen (5. September) gegen 10 Uhr in einem Waldgebiet zwischen Frielentrop und Lenhausen von einem Jagdausübungsberechtigten leicht verletzt und ansprechbar aufgefunden worden. Dem 77-Jährigen geht es den Umständen entsprechend gut. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die bereits umfangreichen Suchmaßnahmen nach dem Serkenroder, die auch den Märkischen Kreis betrafen, stellte die Polizei daraufhin ein.

  • Menden (Sauerland)
  • 05.09.19
Foto: Polizei

Heute: Großrazzien in 8 Städten - Einsatz auch in Menden
Schlag gegen den illegalen Waffenhandel

Kreis. Am heutigen  Mittwoch fanden in den Städten Dortmund, Lünen, Radevormwald, Remscheid, Menden, Duisburg und Wilhelmshaven (Niedersachsen) insgesamt 12 Durchsuchungen wegen illegalem Waffenhandel statt. Wie die Polizei weiter mitteilt, geht sie von mindestens 150 Pistolen aus, die in Umlauf gebracht worden waren. Waffenteile für 50 weitere wurden sichergestellt Da die Pressemitteilung sehr ausführlich ist, hier nur eine Zusammenfassung der Ermittlungen, die sich über rund 2 Jahre...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.08.19

Großangelegte Razzien in verschiedenen Städten gleichzeitig
Polizei gelingt Schlag gegen illegalen Waffenhandel

Am heutigen Mittwoch um 6 Uhr fanden in den Städten Dortmund, Lünen, Radevormwald, Remscheid, Menden, Duisburg und Wilhelmshaven (Niedersachsen) insgesamt zwölf Durchsuchungen wegen illegalem Waffenhandel statt. Diese Maßnahmen sind Ausfluss aus einem von der Staatsanwaltschaft Arnsberg mit der Dienststelle für Organisierte Kriminalität des Polizeipräsidiums Hagen geführten Verfahrens wegen illegalem Waffenhandel. Im Rahmen von Ermittlungen der Hagener Dienststelle d gegen Mitglieder der...

  • Hagen
  • 28.08.19

Polizei Iserlohn: Was die Polizei wann (nicht) sagt und warum

Nach dem Tötungsdelikt in Iserlohn gab es in den sozialen Medien Fragen und auch Kritik zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Polizei. Deshalb erklärt die Polizei Märkischer Kreis Abläufe, die allgemein und für nahezu alle Einsätze gelten: Bei Ereignissen wie am Samstag in Iserlohn, die viele Menschen betreffen, versucht die Polizei zeitnah per Pressemeldung und über Twitter zu informieren. Der Kanal ist für Jedermann abrufbar. Auch ohne eigenes Konto. Facebook spielt - im Gegensatz zu...

  • Iserlohn
  • 22.08.19
  •  1
  •  2
"Schlüsselübergabe" mit Segnung.

Segnung vor dem ersten Einsatz
Neuer RTW für Feuerwehr

Menden. Im Rahmen einer kleinen Andacht an der Feuer- und Rettungswache hat die Feuerwehr Menden einen neuen Rettungswagen (RTW) in den Dienst gestellt. Der mit modernstem rettungsdienstlichem Equipment ausgestattete RTW löst seinen neun Jahre alten Vorgänger ab, der rund 200.000 Kilometer und unzählige Einsätze hinter sich hat. Traditionell werden die Fahrzeuge der Feuerwehr gesegnet, bevor sie ihre ersten Einsätze fahren. Der katholische Diakon Manfred Seithe und der evangelische Pastor...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.19
Brandeinsatz in einem Betrieb am Bieberkamp in Menden-Lendringsen.

Zwei Mitarbeiter erlitten Rauchvergiftungen
Brand in Industriebetrieb in Menden-Lendringsen

Menden. Die Feuerwehr Menden teilt mit, dass das schnelle Eingreifen der Mitarbeiter am gestrigen Donnerstagabend Schlimmeres in der Produktionshalle eines Unternehmens in Lendringsen verhinderte. Nachdem sich dort Öl an einer Maschine entzündet hatte, griffen die Mitarbeiter zu Feuerlöschern und erstickten die Flammen. Die durch die Brandmeldeanlage alarmierte Feuerwehr kontrollierte anschließend die Halle und überprüfte die Maschine. Zwei Mitarbeiter zogen sich bei den Löscharbeiten...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.19
Die Polizei entdeckte in einer Halle in Platte Heide diese Marihuana-Plantage mit über 200 Pflanzen, die kurz vor der Ernte standen. Foto: Polizei MK

Polizei findet Marihuana-Plantage auf Platte Heide
Rauschgift-Ernte geplatzt

Menden. Aus den Blütenträumen wird nichts: Die Polizei ist bei einer Durchsuchung am Montag im Mendener Ortsteil Platte Heide auf eine in voller Blüte stehende Marihuana-Plantage gestoßen. Wie die Presseabteilung der Kreispolizei weiter mitteilt, stand die Blütenpracht  kurz vor der Ernte. Die Plantage mit über 200 Pflanzen war fachmännisch angelegt mitten in einer 18 mal neun Meter großen Halle in einem Wohngebiet an der Droste-Hülshoff-Straße. Beschuldigte wurden bisher nicht...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.08.19
  •  1
  •  1
Foto: Polizei

Maskierte Männer bedrohen Tankstellenmann mit Schusswaffe
Geld und Zigaretten erbeutet

Menden. Zwei Männer haben eine Tankstelle in Menden überfallen. Die Polizei ermittelt wegen "Räuberischer Erpressung". Hier der offizielle Polizeibericht für die Presse: Zwei Männer betraten am 27. Juli gegen 4 Uhr maskiert eine Tankstelle an der Iserlohner Landstraße. Eine Person drohte dem Angestellten mit einer Schusswaffe. Beide Personen forderten die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Die Tatverdächtigen flüchteten im Anschluss daran mit ihrer Beute zu Fuß Richtung...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.07.19
An der Unteren Promenade hatte die Brandmeldeanlage eines Supermarktes Alarm ausgelöst.
3 Bilder

Vorbildliche Räumung bei Alarm im Supermarkt
Feuerwehr Menden im Dauereinsatz

Menden. Laut Pressemitteilung der Feuerwehr Menden ist diese seit Dienstagabend neben kleineren Einsätzen auch mehrfach zu größeren Einsätzen ausgerückt: Am Dienstag vergaß ein Bewohner an der Balver Straße sein Essen im Backofen, der Bewohner atmete Rauch ein, weshalb er zur genaueren Diagnostik in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude. Direkt im Anschluss fuhren die Einsatzkräfte weiter zur Fröndenberger Straße, hier hatte eine interne Brandmeldeanlage eines...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.07.19
Foto: Polizei

Unbekannter macht Maisfeld "platt"
Rowdyhafte Spazierfahrt

Fröndenberg. Einen offenbar vorsätzlichen Ausflug in ein Maisfeld hat ein bisher unbekannter Autofahrer mit seinem Gefährt in Altendorf unternommen. Hier der Pressebericht der Polizei: Am Dienstagmorgen um 0.20 Uhr bemerkten Zeugen einen grauen Renault Espace mit polnischen Kennzeichen, der von der Pappelallee in ein angrenzendes Maisfeld fuhr. Dort drehte er eine Runde und kam am Ende des Feldes wieder aus diesem heraus. Der Fahrer hielt an, stieg aus und schaute sich an, was er dort...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.07.19
Foto: Polizei

Schlägerei nach "Grapscherei"
Fußtritte, Baseballschläger und Sachbeschädigungen

Balve. Mehrere Einsätze beschäftigten am Wochenende die Polizei im Rahmen des Schützenfestes. "Multikommunal", da Bewohner mehrere Städte aktiv beteiligt waren, ging es am Sonnntagabend zu. Da soll, laut Pressebericht der Polizei, auf dem Vorplatz an der Hönnetalstraße um 22.30 Uhr ein 41-jähriger Plettenberger einer 21-jährigen Balverin an das Gesäß gefasst haben. Ein 24-jähriger Paderborner bekam das mit und schubste den 41-Jährigen weg. Der fiel hierdurch zu Boden und verletzte sich in...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.07.19
Die Iserlohner Landstraße musste für eine Stunde gesperrt werden. Foto: Feuerwehr Menden
2 Bilder

Weil LKW Kraftstoff verloren hat, musste die Iserlohner Landstraße gesperrt werden
500 Liter Diesel ausgelaufen

Menden. Am Dienstagabend mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr Menden zur Iserlohner Landstraße ausrücken. Hier der Pressebericht der Polizei: Hier hatte sich ein LKW den Tank aufgerissen, so dass der Inhalt, etwa 500 Liter Dieselkraftstoff, ausliefen. Die Feuerwehr stellte umgehend den Brandschutz sicher und streute den Kraftstoff auf der Straße ab. Größere Menge waren aber bereits in die Kanalisation gelangt, weshalb mit einem pneumatischen Dichtkissen und Ölauffangschlängeln auch ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.07.19
Foto: Polizei

Am Schwitterknapp hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet
Rettungshubschrauber im Einsatz: Sieben Verletzte

Menden.  Am heutigen Mittwochmittag, gegen 13.13 Uhr, kam es in Menden zu einem schweren Verkehrsunfall mit sieben Verletzten. Hier der offizielle Pressebericht der Polizei: "Zur Unfallzeitpunkt beabsichtigte ein 18-jähriger Wickeder vom Turnerweg nach links auf den Schwitterknapp abzubiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden 64-jährigen Mendener mit seinem Ford Focus, der die B 7 befuhr. Bei dem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden die sieben Fahrzeuginsassen zum Teil...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.07.19
Foto: Polizei

Polizei fahndet nach Jugendlichem mit Baseballcap und T-Shirt mit bunten Schnörkeln
Geld während des Sportunterrichts geklaut

Menden.  Während des Sportunterrichtes in der 6. Stunde hat ein unbekannter Jugendlicher die Umkleidekabinen in der Sporthalle am Schwitter Weg durchsucht. Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt, vermissten mehrere Kinder aus der 5. Klasse nachher Kleingeldbeträge bzw. ihr Portemonnaie. Zeugin beschreibt Täter Eine Schülerin beobachtete den Jugendlichen auf der Flucht. Er ist demnach etwa 15 bis 16 Jahre alt, trug ein rotes Baseballcap und ein dunkles T-Shirt mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.19
Foto: Polizei

Festgenommener flieht aus Streifenwagen mit brutaler Gewalt
Pfefferspray gegen Polizisten eingesetzt

Menden.- Nach seiner Festnahme hat ein 34-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz am Mittwoch in Menden zwei Polizeibeamte verletzt. Hier die offizielle Pressemitteilung der Polizei dazu: Die beiden Beamten sind dienstunfähig. Sie hatten den Mann am Vormittag aufgrund eines Haftbefehls am Neumarkt festgenommen und zur Wache an der Kolpingstraße gebracht. Bis dato verhielt sich der Mann kooperativ und folgte anstandslos allen Anweisungen. Deshalb verzichteten die Polizeibeamten auf das Anlegen...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.07.19
Foto: Polizei

Mann fällt aus Kirmes-Fahrgeschäft
Sieben-Meter-Sturz

Menden. Am Kirmes-Dienstag (11. Juni) ist es auf der Mendener Kirmes zu einem Unfall in einem Fahrgeschäft gekommen. Ein Mann stürzte aus dem Fahrgeschäft "Looping the Loop". Die Polizei sucht mit einer Pressemitteilung nun Personen, die den Unfall gesehen haben könnten. Gegen 19 Uhr war der 59-jährige Mendener in das Fahrgeschäft gestiegen. Es handelt sich um eine Art Schiffschaukel, die mit der eigenen Kraft bewegt wird. Nach Aussagen des Betroffenen hatte er bereits mehrere...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.19
Zwei Pferde scheuten und warfen ihre Reiterinnen ab.

Balve: Pferde scheuen und werfen Reiterinnen ab
Verletzte bei Reitunfall

Balve. Zwei Reiterinnen wurden am Donnerstag in Balve bei einem Reitunfall verletzt. Wie die Polizei mitteilt, waren die Reiterinnen waren zu dritt unterwegs und kamen an einer Herde Rinder vorbei. Ein Pferd scheute, stieß das zweite an und beide Tiere gingen durch. Ihre Reiterinnen stürzten durch einen Weidezaun auf eine Wiese. Als erstes erreichte die Polizei am Donnerstag um 11.39 Uhr eine Information über zwei galoppierende Pferde auf oder an der Sorpestraße. Bei einem der Tiere hing der...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.06.19
Für den Trecker endete die Fahrt auf dem Dach.

Lange Staus
LKW-Brand und Traktor-Unfall

Menden. Wie die Feuerwehr Menden mitteilt, wurde der Rüstzug der Feuer- und Rettungswache am heutigen Freitag, 14. Juni, um kurz nach elf Uhr morgens  zu einem LKW-Brand alarmiert. Auf der B515n in Höhe des Bessemer Wegs war es zu einem Brand in der Partikelfilteranlage eines LKW gekommen. Der Fahrer hatte bereits Vorarbeit geleistet und mit einem Pulverlöscher die sichtbaren Flammen erstickt. Die Feuerwehrleute demontierten nach Kühlung die Anlage und löschten diese dann komplett ab. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.