Menden (Sauerland) - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Sirenen dieser Art sind im Kreis Soest installiert. Die Anlagen in Wickede wurden kurzfristig aufgerüstet, so dass auch in der Ruhrstadt am Donnerstag "gewarnt" wird. Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest

Technik jetzt auf dem neuesten Stand
Wickede: Sirenen warnen Donnerstag doch!

Wickede. Die Sirenen in der Gemeinde Wickede (Ruhr) sollen nun doch diesen Donnerstag beim landesweiten Warntag um 10 Uhr einbezogen werden. Auf Druck der Gemeindeverwaltung hat die Herstellerfirma die fällige Nachprogrammierung kurzfristig vorgezogen, hat die Gemeinde am Dienstag, 5. März, der Presse mitgeteilt. Am vergangenen Freitag wurden die entsprechenden Arbeiten abgeschlossen. Damit seien soft- und hardwaremäßig in Wickede (Ruhr) die Vorausetzungen da, um die Alarmierung zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.03.19
Stephan Volkmann, Chef der Kreisleitstelle, löst beim landesweiten Warntag den Sirenenalarm aus. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Zweiter landesweiter Warntag
140 Sirenen heulen im Märkischen Kreis

Kreis. Kreisweit heulen am Donnerstag, 7. März, die 140 Sirenen im Märkischen Kreis. Beim zweiten landesweiten Warntag ist auch die heimische Region eingebunden, teilt die Kreispressestelle mit. Um 10 Uhr löst die Kreisleitstelle der Feuerwehr in Lüdenscheid den Alarm aus. Die Warntöne "Entwarnung" (zwei Minuten Pause), "Warnung" (zwei Minuten Pause) und "Entwarnung" werden zu hören sein. Künftig sollen jedes Jahr Anfang März die Sirenen heulen. Nachdem viele Städte und Gemeinden im...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.03.19
Foto: Polizei

Karnevals- und Wochenend-Fazit der Polizei
Angriff auf Polizisten, Diebstähle, Schlägereien, Raub und Widerstände

Menden. Die Keispolizeibehörde zieht für die Presse ein Fazit der bisherigen Karnevalstage sowie vom Wochenende aus ihrer Sicht. - Im Rahmen der Karnevalsfeierlichkeiten kam es Sonntagabend zu einer Schlägerei in einer Kneipe an der Bahnhofstraße. Der Vorfall ereignete sich gegen 21 Uhr. Die Hintergründe für den handfesten Streit sind noch unklar. Alle Beteiligten waren deutlich alkoholisiert. Es gab sechs Leichtverletzte zu verzeichnen. Die Polizei ermittelt gegen fünf Mendener, darunter...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.03.19

Dreister Autofahrer
Feuerwehr-Absperrung umfahren - Polizei verhängt Bußgeld!

Menden. Manche Autofahrer sind "uneinsichtig" (um es einmal freundlich zu formulieren - man könnte auch "bescheuert" sagen!). Hier eine Pressemitteilung der Feuerwehr Menden: Als am Dienstag der Rettungsdienst an der Bismarckstraße einen Patienten versorgte, stellte sich schnell heraus, dass aufgrund der Erkrankung des Patienten ein Krankenhaus mit entsprechenden Spezialisten aufgesucht werden muss, was den Einsatz eines Rettungshubschraubers erforderlich machte. Christoph 25 aus Siegen...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.02.19
Foto: Polizei

Polizei fahndet
Mit Waffe: Rabiater LKW-Fahrer

Balve. Äußerst unfreundlich hat ein LKW-Fahrer in Balve reagiert, als man ihn ansprach, dass er den Verkehr behindere. Hier die offizielle Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde MK: Am Dienstagmorgen, 26. Februar, gegen 8 Uhr, parkte ein LkW-Fahrer sein Fahrzeug am Brinkackerweg  in Balve und stellte für andere Verkehrsteilnehmer teilweise ein Verkehrshindernis dar. Als ein 55-jähriger Mann den LKW-Fahrer ansprach, richtete dieser eine Waffe auf den Mann und bedrohte ihn mit Worten. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.02.19
Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Foto: Feuerwehr Menden

Mehrere Tausend Euro Schaden
Feuer im Gewächshaus gelegt

Menden. Ein oder mehrere unbekannte Täter sind am Donnerstag, 21. Februar, zwischen 17.15 und 17.35 Uhr in Menden in ein leerstehendes Gewächshaus am Blumenweg eingebrochen. Hier die Pressemitteilung der Polizei: Der/die Täter setzten dann ausgetrocknete auf dem Boden liegende Gegenstände in Brand. Hierbei schmolz teilweise die Plastiküberdachung des Gewächshauses. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Die Polizei hat ihre...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.02.19
Foto: Polizei

Handgreiflich in Discothek
Beleidigungen und Schlag ins Gesicht

Menden. Gleich zu zwei handgreiflichen Auseinandersetzung ist es in einer Mendener Discothek gekommen. Laut Polizei waren Gäste aus dem Hochsauerlandkreis beide Male die Aggressoren. Hier der offizielle Bericht der Polizei: In einer Diskothek an der Marktstraße kam es Sonntag gegen 3.45 Uhr zu zwei Körperverletzungsdelikten. Im ersten Fall soll ein 26-jähriger Sunderner andere Gäste beleidigt haben. Als der aggressive Mann aus der Disko verbracht werden sollte, kam es zu einer...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.02.19
Foto: Polizei

Betrugsmasche
Falsche Polizeibeamte ohne Erfolg

Kreis. Am Donnerstagnachmittag und in den Abendstunden kam es im Märkischen Kreis wieder zu Betrugsversuchen. Die Polizei berichtet: In diesem Zweitraum gab es mehr als 20 angezeigte Betrugsversuche durch falsche Polizeibeamte. Hauptsächlich hatten es die Anrufer auf Personen in Meinerzhagen und Nachrodt-Wiblingwerde abgesehen. Glücklicherweise handelten alle Geschädigten richtig. Sie ließen sich nicht ins Bockhorn jagen und benachrichtigten ihre Polizei im Märkischen Kreis unter der...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.02.19
Foto: Polizei

"Blüten" in Menden aufgetaucht
Vorsicht: Falschgeld!

Menden. In Menden kursiert wieder Falschgeld. In den vergangenen Tagen wurden bei Banken in Menden drei falsche 50-Euro-Scheine und ein falscher Zwanziger eingeliefert. Beim Zählen fielen sie auf. Die Polizei warnt in einer Pressemitteilung erneut, genau hinzuschauen. Die Polizei warnt vor der gutgläubiger Annahme von Scheinen: Falschgeld wird ersatzlos eingezogen. Der Besitzer bekommt keinerlei Ersatz. Leider haben Falschgeld-Betrüger allzu oft leichtes Spiel, weil zu viele Menschen...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.02.19
Foto: Polizei

Schon wieder: Polizei warnt
Falsche Polizisten "im Dienst"

Märkischer Kreis.  Die Kreispolizeibehörde warnt aus ganz aktuellem Anlass erneut vor den Tricks der "falschen Polizeibeamten". Hier die Pressemitteilung der Behörde: Die falschen Polizeibeamten suchen weiter im Märkischen Kreis nach Opfern: Am Vormittag begannen sie ihre betrügerische Tour in Hemer, mittags klingelten die Telefone in Iserlohn und am späten Abend in Lüdenscheid. Allein aus Lüdenscheid kamen am Donnerstag zwölf Anzeigen, aus Iserlohn sechs. Andere potenzielle Opfer saßen...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.02.19
 Das Fahrzeug wurde in einer Feierstunde offiziell übergeben. Foto: Feuerwehr Menden
2 Bilder

Offizielle Übergabe
Von neuem Fahrzeug begeistert

 Menden. Kürzlich wurde das neue Fahrzeug, das schon im Dezember 2018 ausgeliefert worden war, offiziell an den Löschzug Mitte der Feuerwehr Menden übergeben. Die Übergabe des symbolischen Schlüssel an den Löschzugführer Lars Sauer sowie die Segnung des Fahrzeuges durch Diakon Manfred Seithe bildeten den Höhepunkt der Feier, zu der neben den Kameraden der Feuerwehr auch die Vertreter aus Rat und Verwaltung eingeladen waren. Das LF20 (Löschgruppenfahrzeug mit 2000 l Wassertank) ersetzt den...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.01.19
Foto: Polizei

Das "Warum" ist nicht bekannt
Mann randaliert mit Beil in Sparkasse

Menden. Am Donnerstag, 24. Januar, betrat gegen 15.15 Uhr  ein 56-jähriger Mendener mit einem Beil bewaffnet den Schalterraum der Sparkasse Menden. Hier ist die offizielle Pressemitteilung der Polizei: Er ging zur Kundentheke, schlug mehrfach mit dem Beil darauf und zeigte sich verbal aggressiv. Ohne Forderungen und ohne eine Person zu verletzen, verließ der Mann nach seinem "Auftritt" die Sparkasse und ließ das Beil im Schalterraum zurück. Auf Grund der Personenbeschreibung konnte der...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.01.19
  •  1
Foto: Polizei

Bei minus 9 Grad in Schlafanzug und Pantoffeln unterwegs
Polizei findet vermisste Seniorin

Menden. Nach über zweistündiger Suche wurde am heutigen Montagmorgen (21. Januar) eine vermisste 83-jährige Seniorin in Menden gefunden. Wie die Kreispolizeibehörde weiter berichtet, hatte sie sich in der kalten Nacht bei Minus-Temperaturen um 9 Grad in Schlafanzug und Pantoffeln aus dem Pflegeheim entfernt. Um 1 Uhr war sie noch in ihrem Zimmer. Gegen3.45 Uhr stellten die Mitarbeiter fest, dass die Frau weg war. Sie durchsuchten zunächst das gesamte Gebäude. Die Polizei wurde kurz nach 5...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.01.19
Foto: Feuerwehr Menden

Die Feuerwehr berichtet
Personenzug kollidiert im Hönnetal mit Baum

Menden/Balve.  Am Montagmorgen kollidierte ein Zug der Deutschen Bahn auf der Strecke zwischen Menden und Balve mit einem umgestürzten Baum. Hier die offizielle Pressemittteilung der Feuerwehr Menden: Der Zugführer führte daraufhin eine Gefahrenbremsung durch, wodurch der Personenzug etwa in Höhe des Kalkwerkes in Oberrödinghausen auf freier Strecke zum Stillstand kam. Die Feuerwehr Menden konnte die Strecke zwar über das Werkgelände des Kalkwerkes erreichen, musste aber die letzten 200...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.01.19
Ein erfolgreicher Schlag gegen organisierten Drogenhandel gelang der Kriminalpolizei Hagen bei einer Durchsuchung in Plettenberg.

Drogenhandel
Über 4 Kilogramm Amphetamine sichergestellt : Erfolgreicher Schlag der Kriminalpolizei Hagen gegen organisierten Drogenhandel

Die Dienststelle zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität des Polizeipräsidiums Hagen ermittelt gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Hagen seit August 2018 gegen drei zwischen 21 und32 Jahre alte Männer türkischer Abstammung aus Plettenberg wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln. Der Tatverdacht konnte im Rahmen der Ermittlung so erhärtet werden, dass auf Antrag der Staatsanwaltschaft drei Durchsuchungsbeschlüsse durch das Amtsgericht Hagen erlassen wurden. Diese wurden am 9....

  • Hagen
  • 10.01.19
Rund 30 Einsatzkräfte waren für eine Stunde im Mendener Ortsteil Schwitten im Einsatz. Foto: Feuerwehr Menden

Feuerwehr rückt aus, doch es war nur ...
Essen angebrannt

Menden. Angebranntes Essen auf einem Herd löste am Montagvormittag einen Einsatz der Feuerwehr Menden aus. Gegen 10 Uhr wurden die Wachabteilung der Feuer- und Rettungswache sowie die Löschgruppen Bösperde und Schwitten der Freiwilligen Feuerwehr in den Ortsteil Schwitten alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus hatten Rauchmelder angeschlagen, aufmerksamen Nachbarn fiel zudem Brandgeruch auf. Die Feuerwehr öffnete die verschlossene Wohnungstür und konnte schnell Entwarnung geben: Auf dem Herd...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.01.19
  •  1

Parkrempler mit teuren Folgen
1000 Euro Schaden

Menden. Die Mendener Polizei und auch der Besitzer eines Chevrolet hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung. In der Sachsenstraße parkte der Besitzer sein Fahrzeug vor der Hausnummer 24 im Zeitraum Montag (Silvester) gegen 15.30 Uhr bis Dienstag (Neujahr) 16.15 Uhr. Als er zu seinem Auto zurückkehrte, war der linke Stoßfänger vorne verkratzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro . Wer Hinweise zum Verursacher geben kann, kann diese an die Polizei Menden unter Tel. 02373/90990...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.01.19

Vorsicht: Betrüger erschleichen digitale Daten
Steam-Codes geklaut

Menden. Über eine dreiste Betrugsmasche berichtet die Polizei der Presse. Betrüger erbeuteten in einem Mendener Geschäft unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Codes von Steam-Karten. Ein Anrufer kündigte an, ein neues E-Loading-Gerät installieren zu müssen. (Mit solchen Geräten werden Wertkarten aufgeladen.) Die Verkäuferin nannte dem Anrufer die Telefonnummer des Chefs. Später meldete sich ein zweiter Mann telefonisch. Auf dem Display erschien die Nummer des Chefs. Der Anrufer gab sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.12.18
Foto: Polizei

Fünf gegen einen: Schlägerei ufert aus
Nach Polizistin geschlagen

Menden. Mindestens fünf Personen haben auf einen Mendener eingeprügelt. Auch eine Polizistin wurde angegriffen. In ihrer Pressemitteilung teilt die Polizei Einzelheiten mit. Samstag, 22.15 Uhr, kam es zu einer Schlägerei an der Unnaer Straße. Anlass sollen bereits zurückliegende Streitigkeiten gewesen sein. Im Rahmen der Schlägerei sollen mindestens fünf Personen auf einen 22-jährigen Mann eingeschlagen haben. Der Mendener wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt gegen fünf Personen...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.12.18
Foto: Polizei

Dumm gelaufen
Junger Mann ruft "auf Drogen" Polizei an

Balve. Über diese Polizeimeldung könnte man beinahe schmunzeln. Oder besser gesagt: Man darf ruhig schmunzeln, denn passiert ist zum Glück ja nichts.  Hier der Polizeibericht: Ein 26-jähriger aus Sundern wählte den Notruf der Polizei. Gegenüber den Polizisten machte er Angaben zu einem verdächtigen Pkw, den er gerade verfolge. Der Notrufdisponent entsandte eine Polizeistreife zum vermeintlichen Ort des Geschehens. Auf der Neuenrader Straße trafen die Beamten zwar nicht auf das...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.12.18
Foto: Polizei

Notärzte konnten nicht mehr helfen
Frontal gegen Baum: Wickeder verunglückt tödlich in Fröndenberg

Fröndenberg/ Wickede. Hier der offizielle Pressebericht der Kreispolizeibehörde Unna über den tödlichen Unfall von heute morgen. Am heutigen Montag, 3. Dezember, gegen 9.45 Uhr befuhr ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Wickede/ Ruhr die Wickeder Straße in Fahrtrichtung Fröndenberg. Kurz vor der Einmündung "Am Kraftwerk" überholte er Zeugenangaben zufolge einen Lkw und einen Pkw und geriet dann mit seinem Fahrzeug nach links auf den unbefestigten Straßenrand. Der Pkw kam ins Schleudern und...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.12.18
  •  1
Foto: Sven Paul Photographie
3 Bilder

Jugendliche mit illegalen Böllern?
Zigarettenautomat in die Luft gejagt

Balve. Die Anwohner der Straße "An der Kormke" wurden in der Nacht zu Freitag um etwa 2.50 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Als sie aus dem Fenster schauten, sahen sie ein großes Trümmerfeld. Unbekannte Täter sprengten einen Zigarettenautomaten im Bereich des Raiffeisenmarktes und des Unternehmens Pickhardt & Gerlach. Die Pressestelle der Polizei berichtet: Unbekannte haben am heutigen Freitag um 2.50 Uhr An der Kormke in Balve einen Zigarettenautomaten gesprengt....

  • Menden (Sauerland)
  • 30.11.18
  •  1
Foto: Polizei

Polizei sucht Tankstellenräuber
Überfall mit Teppichmesser

Menden. Mit einem Teppchmesser bewaffnet hat ein Mann eine Mendener Tankstelleüberfallen. Hier der offizielle Pressebericht der Polizei. Am 17. November, gegen 13.10 Uhr, betrat ein männlicher Täter die Totaltankstelle an der Unnaer Landstraße. Er ging zielstrebig auf den Angestellten zu und forderte Bargeld. Um seiner Drohung Nachdruck zu verleihen, sprang der Täter auf die Theke und zog ein Teppichmesser hervor. Der Geschädigte händigte Bargeld aus und im Anschluss an die Geldübergabe...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.11.18
Foto: Feuerwehr Menden
3 Bilder

Frontal gegen Baum
Update: Tödlicher Unfall auf dem Bräukerweg in Menden

Menden. Ein schwerer Verkehrsunfall in der letzten Nacht hat ein Todesopfer gefordert. Hier die Presseberichte von Feuerwehr und Polizei. Feuerwehr In der Nacht von Sonntag auf Montag kam die Fahrerin eines Golf auf dem Bräukerweg von der Fahrbahn ab. In Höhe der dortigen Tankstelle kollidierte sie frontal mit einem Baum. Die daraufhin alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst fanden die Fahrerin noch in ihrem Fahrzeug sitzend vor. Ohne technische Mittel konnte diese aus...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.