Nachbarschaftsstreit eskaliert
Anwohner am Malvenweg mit Hammer geschlagen

Ein zunächst verbaler Streit zwischen einem 25-jährigen und zwei 21-jährigen Bewohnern eines Mehrfamilienhauses am "Malvenweg" eskalierte, gegen 16.25 Uhr, am Samstag, 22. Januar.

Infolge der verbalen Auseinandersetzung kam es zwischen den Beteiligten zu einer Schlägerei. Im weiteren Verlauf schlug einer der 21-Jährigen mit einem Hammer mindestens einmal auf den Kopf des 25-Jährigen. Dieser erlitt dadurch eine Platzwunde am Kopf. Er wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Hammer wurde sichergestellt. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Autor:

Lokalkompass Menden-Fröndenberg-Balve-Wickede aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.