Sohn verletzt Mutter mit Stichwaffe tödlich
Familienstreit in Menden eskaliert

Menden. Wie die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Polizei des Märkischen Kreises gemeinsam mitteilen, kam es am heutigen Montag zur Mittagszeit zu einer familiären Auseinandersetzung in einer Wohnung  in Menden.  Der zunächst verbale Streit eskalierte, und der 28-jährige Sohn verletzte seine 54-jährige Mutter mit einer Stichwaffe tödlich.
Anschließend informierte er die Polizei und wurde in Gewahrsam genommen. Die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Mordkommission Hagen haben ihre Ermittlungen aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen