Nach Angriff auf zwei Männer
Polizei erschießt aggressive Kuh in Menden

Eine Kuh (Symbolbild) griff in Menden zwei Männer an und musste von der Polizei erschossen werden.
  • Eine Kuh (Symbolbild) griff in Menden zwei Männer an und musste von der Polizei erschossen werden.
  • Foto: Bludau/LK
  • hochgeladen von Lokalkompass Dorsten

Eine aggressive Kuh hielt gestern, 27. August, die Polizei an der Hüstener Straße in Menden-Asbeck in Atem. Schließlich musste das Tier erschossen werden.

Beim Verladen gegen 16 Uhr war die Kuh vor dem Lkw ausgebüxt und auf die Straße gelaufen. Der 53-jährige Bauer und der 43-jährige Lkw-Fahrer versuchten, die Kuh wieder einzufangen, und trieben sie auf eine Weide. Hier griff das Tier die Männer unvermittelt an und verletzte beide schwer. Der hinzugezogenen Polizei gelang es in einem für alle Beteiligten gefahrlosen Moment die Kuh, die zunehmend aggressivere Verhaltensweisen an den Tag legte, auf der Weide mit einem Schuss zu erlegen. 

Zwei Männer schwer verletzt

Einer der schwer verletzten Männer wurde mit einem Rettungshubschrauber ausgeflogen, der andere mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Zum jetzigen Zeitpunkt kann die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis noch keine Angaben dazu machen, warum das Tier die beiden Männer so aggressiv anging.

Autor:

Vera Demuth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen