Für Benefizkonzert am Tag der Deutschen Einheit
"amante" Menden startet Vorverkauf

Die Sängerinnen und Sänger von amante della musica menden bereiten sich nach dem Meisterchorsingen in Morsbach jetzt mit Chorleiter Stefan Risse auf die sechste Auflage des Benefizkonzertes zum Tag der deutschen Einheit vor. Zu Gast ist am 3. Oktober das Landespolizeiorchester NRW.
  • Die Sängerinnen und Sänger von amante della musica menden bereiten sich nach dem Meisterchorsingen in Morsbach jetzt mit Chorleiter Stefan Risse auf die sechste Auflage des Benefizkonzertes zum Tag der deutschen Einheit vor. Zu Gast ist am 3. Oktober das Landespolizeiorchester NRW.
  • Foto: CVNRW/Borys Mysakowych
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Der gemischte Chor „amante della musica menden“ hat den Vorverkauf für die sechste Auflage seines Benefizkonzertes zum Tag der Deutschen Einheit gestartet.

Menden. Am Donnerstag, 3. Oktober steht der frischgebackene sechsfache NRW-Meisterchor ab 17 Uhr gemeinsam mit dem Landespolizeiorchester Nordrhein-Westfalen auf der Bühne der Wilhelmshöhe.
Landrat Thomas Gemke hat die Schirmherrschaft für das Konzert übernommen, das seit 2014 immer am 3. Oktober stattfindet - und bei dem traditionell immer drei Vereine oder Initiativen von amante della musica mit jeweils 1.000 Euro bedacht werden.
„In diesem Jahr haben wir den Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen, den Förderverein der Stadtbücherei Menden und den Förderverein der Albert-Schweitzer-Grundschule Lahrfeld ausgewählt. Mit den Spenden an diese drei Vereine stocken wir unsere Hilfe im sechsten Jahr auf 18.000 Euro auf“, so der amante-Vorsitzende Lars Becker.
Dass sich das Benefizkonzert zum Tag der Deutschen Einheit etabliert hat, zeigt der Blick auf die Gästezahlen: Die Wilhelmshöhe war bei den bisherigen fünf Auflagen - je nach Bühnenaufbau und Bestuhlung - immer sehr gut gefüllt. Zwischen 500 und 590 Zuhörerinnen und Zuhörer sorgten jedes Mal für einen tollen Rahmen.
Das Landespolizeiorchester NRW ist zum zweiten Mal nach 2011 zu Gast bei amante della musica menden. Dirigent am 3. Oktober wird wieder der US-Amerikaner Scott Lawton sein, der als Chefdirigent auch das renommierte Deutsche Filmorchester Babelsberg leitet. Etwa 18 bis 20 Musiker wird Lawton mit auf die Wilhelmshöhe bringen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen