Ausstellungseröffnung: Stephanie Kunze „Traumgebilde“ am Sonntag, dem 29.09.2019, im Neuen Rathaus Menden

42Bilder

"Traumgebilde" - 29.09.2019 - 23.10.2019

Bevor die offizielle Eröffnung der Ausstellung stattfand, spielte Frau Petronella George an der Geige ein wunderschönes Stück. Begleitet wurde sie von Joachim Zwick mit der Gitarre. Beide kamen von der Musikschule Menden. Bei einem Stück ist es natürlich am Sonntag nicht geblieben.

Danach fand um 11.00 Uhr durch Herrn Matthias Eggers (Mitglied des Kulturausschusses der Stadt Menden) die Eröffnung der Ausstellung von Frau Stephanie Kunze statt.

Frau Stephanie Kunze wurde 1974 in Dortmund geboren, wo sie noch heute lebt und künstlerisch arbeitet.
Verlassene Orte wie Häuser und Gärten und alte Gegenstände dienen ihr oft als Inspiration und Motiv.
Ihre Ideen sind manchmal schon vor dem Beginn eines neuen Bildes vorhanden und werden in Form einer Zeichnung festgehalten. Oft entwickeln sie sich während des Malens weiter. Hierbei ermöglicht ihr das Material „Ölfarbe“ ein dynamisches Arbeiten an langsamen, modellierenden Gestaltungsprozessen.

Wer mag, kann sich im Foyer des Neuen Rathaus, Neumarkt 5, 58706 Menden, die wunderschönen Bilder von Frau Kunze zu den Öffnungszeiten ansehen:
Mo. – Mit.  7.30 bis 17.00 Uhr
Do.       7.30 bis 19.00 Uhr
Fr.        7.30 bis 13.00 Uhr
Sa.             10.00 bis 13.00 Uhr Die Ausstellung ist barrierefrei zugänglich.

Sollte Interesse an einem oder mehreren Bildern bestehen, kann sich bei Frau Stephanie Kunze unter der Handy-Nr. 0160-1857180 melden.

Viel Spaß beim Schauen der Bilder!

Autor:

Sabine Schlücking aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.