Autorenfrühling in Menden - Prominente Gäste

Der Mendener Christian Spancken.
4Bilder
  • Der Mendener Christian Spancken.
  • Foto: Andreas Tillmanns
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Menden. Der Autorenfrühling der Buchhandlung DAUB bietet viele interessante Veranstaltungen, die laut Andreas Wallentin "... alle keine 'Lesungen' sind, sondern vom freien Vortrag der jeweiligen Autoren leben".

Jürgen Neffe

Nach dem Auftakt mit Nadine Kim Wulf im Februar dreht sich am Dienstag, 6. März, um 19.30 Uhr im alten Ratssaal bei Jürgen Neffe alles um "Karl Marx". Als erfahrener Popularisierer der Wissenschaft erklärt Neffe Marxs Theorien in verständlicher Form und konfrontiert sie mit der Realität des 21. Jahrhunderts.

Christian Spancken

Mit Christian Spancken geht es am 12. März um 19.30 Uhr im KLUDI-Forum Am Vogelsang weiter. Der Wirtschaftsinformatiker ist unter anderem Vortragsredner für Digitalisierung und einer von zwölf offiziellen Google-Partner-Academy Trainern. Sein Thema lautet "Kleines Budget, große Wirkung - die kluge Online-Strategie".

Christian Sievers

Fernsehjournalist und Fernseh-Moderator Christian Sievers ist am 13. März mit "Grauzonen - Geschichten aus der Welt hinter den Nachrichten" zu Gast. 
Zwanzig Minuten hat er in einer "heute-Journal"-Sendung, um über das aktuelle Weltgeschehen zu berichten. Sein Buch ist ein Blick hinter die Kulissen einer Nachrichtensendung und in den aufwühlenden Alltag von Krisenreportern.

Buchhändlerinnen von DAUB

Die Lieblingsbücher der Buchhändlerinnen von DAUB stehen am 21. März, 19.30 Uhr, auf dem Programm. Bei Wein, kleinen Leckereien und mit guter Laune und vielen Gesprächen freut sich das Team der Buchhandlung bereits auf diesen besonderen Abend.

Valerie Schönian

Im Pfarrzentrum St. Vincenz stellt Valerie Schönian am 22. März "Halleluja - meine Begegnungen mit Franziskus von Böselager" vor. Die junge Journalistin lebt ein typisches Mittzwanziger-Leben in Berlin, als sie das Experiment wagt, für ein Projekt der katholischen Kirche einen Priester zu begleiten. Die Veranstaltung ist auch gleichzeitig die Buchpremiere.

Wolfgang Schorlau 

Es gibt neues von Georg Dengler. Autor Wolfgang Schorlau präsentiert am 18. April im Alten Ratssaal den neunten Fall seiner Bestseller-Krimiserie. In "Der große Plan" deckt der Stuttgarter Privatermittler die Machenschaften der "Euro-Retter" auf.

Volker Klüpfel und Michael Kobr

Auch Deutschlands erfolgreichstes Autorenduo ist zurück - mit dem großen Jubiläums-Bestseller, in dem endlich das Geheimnis um Kluftingers Vornamen gelüftet wird! Im Theater Am Ziegelbrand sind Volker Klüpfel und Michael Kobr am 8. Mai um 19.30 Uhr zu Gast.

Anselm Grün

Alle zwei Jahre besucht Pater Anselm Grün aus dem Kloster Münsterschwarzach Menden, so auch am 2. Juli um 18 Uhr. "Vom ICH zum DU" - der bekannte Ordensmann spricht über ein Thema, das ihm besonders am Herzen liegt: Die Nächstenliebe. Aber manchmal ist der Nächste vielleicht auch am anderen Ende der Welt. Sorge kann erdrücken. Und auch die Sorge um sich selbst ist eine Sorge. Sich um den anderen sorgen ohne von sich abzusehen - wie macht man das? 

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.