"Cantalino" bringt Stimmung in die Aula
Besuchermagnet Adventsbasar

Der Adventsbasar in den Häusern St. Raphael war wieder eine Besuchermagnet. Foto: Privat/St. Raphael
  • Der Adventsbasar in den Häusern St. Raphael war wieder eine Besuchermagnet. Foto: Privat/St. Raphael
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Wickede. Hoch im Kurs stand der traditionelle Adventsbasar der Wimberner Altenpflegeeinrichtung Häuser St. Raphael beim zahlreich vertretenen Publikum.

27 Hobby-Aussteller präsentierten am Wochenende auf den Fluren und in der Aula Kreatives und Schmückendes für Vorgarten und Haus. Doch auch lukullische Spezialitäten wie Apfelstrudel, Torten, Waffeln, Reibeplätzchen, Grünkohl und Grillwurst kamen gut an.
Auf der Außenanlage zwischen den Verkaufshütten brannten wärmende Feuer in großen Schalen, so dass Glühwein und warmer Apfelstrudel in bestem Weihnachtsmarktambiente verzehrt werden konnten.
Das Pflegepersonal, die Mitarbeiter des sozialen Dienstes und einige Angehörige bummelten gemeinsam mit den Bewohnern, die teilweise auch im Rollstuhl saßen, entlang der kunsthandwerklichen Auslagen und im großen Gemeinschaftsraum des Tagespflegehauses lud die Cafeteria zum Verweilen ein. 
Das Team der Verwaltung mit Direktor Thomas Heck stand zudem für Fragen der Gäste zum Leistungsspektrum der Häuser St. Raphael zur Verfügung.
Zum Abschluss wurde es dann in der Aula nochmals richtig stimmungsvoll beim Auftritt des bereits mehrfach ausgezeichneten Jugendchores „Cantalino“, der Weihnachts- und Winterlieder unter der Regie von Chorleiter Armin Klotz vortrug.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen