D-ZUG Revival Konzert in Menden

D-ZUG mit Denis, Stefan und Sandor
11Bilder

Die Rocktruppe D-ZUG mit Frontmann Sandor Szabo, die bereits 2012 ihr 30jähriges Jubiläum feierte, war gestern zu einem Geheim-Konzert in Menden-Schwitten, an dem ich zu meiner großen Freude teilhaben konnte.

D-ZUG startete in den 80ern voll durch und wurde auch überregional bekannt, trennte sich aber damals schon nach kurzer Zeit und ist seid 2004 in neuer Besetzung, aber immer mit Sandor, wieder am Start... mit alten und neuen Songs, die das Publikum von den Stühlen fegen.

O-Ton D-ZUG: Eigenständige Rockmusik mit deutschen Texten wird durch eine mitreissende Liveshow getragen- ihre Auftritte gestalten sich immer zu einer Party mit dem Publikum. Schon legendär sind die Gitarrenausflüge von Sandor, die der Band Kultstatus beschert haben…
handgemachte Rockmusik zum Anfassen und Erleben…!

Hier finden sich weitere Infos zur Bandgeschichte und dem aktuellen Programm:
http://www.blog.d-zug.net/

Sandor, Stefan und Denis beziehen das Publikum immer voll mit ein, was ihnen viele alte und neue Fans beschert. Wenn Sandor mit einem seiner fantastischen Soli durch die Menge fetzt, hält es keinen mehr auf den Stühlen.
Auch wenn dieser Auftritt in sehr kleinem Rahmen stattfand, war das Publikum mehr als begeistert und fiebert schon auf den nächsten Gig.
Sehr empfehlenswert, wenn auch völlig anders, ist das neue Projekt FX3, das vor kurzem mit dem ersten Album die Fans begeisterte.

Autor:

Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

18 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.