100 Jahre Bauhaus: Walter Gropius
Die wahre Geschichte hinter der Architekten Legende

Politik, Geschichte und Heimat
100 Jahre Bauhaus: Walter Gropius
Die wahre Geschichte hinter der Architekten-Legende
Er zählt zu den Großen der modernen Architektur: Was aber hat Walter Gropius, Gründer und erster Leiter der Hochschule für Gestaltung in Weimar, dem legendären Bauhaus wirklich selbst gebaut? Nicht viel. Und das ist nicht erstaunlich, denn nach zwei Jahren Studium war klar, dass ihm jedes Talent zum Architekten fehlte. Doch er gründete ein Architekturbüro, wo andere jene Bauten entwarfen, die heute als Ikonen der Moderne gelten. In seinem Netzwerk tauchen alle Namen auf, die in der Geschichte der Architektur und des Designs im 20. Jahrhundert eine Rolle spielen. Wer wollte da an seiner Bedeutung zweifeln? Der Autor hat Gropius’ Leben akribisch erforscht und entwirft einen überraschenden, neuen Blick auf diese Architekten-Legende.
In Zusammenarbeit mit Buchhandlung Daub und dem BDB, Bezirksgruppe Menden-Hönnetal
Kursnummer: 191-1000, Anmeldung VHS Menden-Hemer-Balve: 02373 947130,
info@vhs-mhb.de
http://www.vhs-mhb.de/index.php?id=92&kathaupt=11&knr=191-1000
Bernd Polster, Mo, 8.4.2019, 19.30 - 21 Uhr, 2 UE, MendenDorte-Hilleke-Bücherei, Alter Ratssaal, 12,00 Euro (Abendkasse 14 Euro)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen