Alevitische Gemeinde Hemer-Menden und Umgebung lädt ein
Erster "Action Day Menden"

 Beim ersten "Action Day Menden" gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Unter anderem wird Marten Schlinkbäumer von der Gruppe "Fire4you" eine Jonglage-Workshop geben und natürlich auch sein Können zeigen. Foto: Privat
  • Beim ersten "Action Day Menden" gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Unter anderem wird Marten Schlinkbäumer von der Gruppe "Fire4you" eine Jonglage-Workshop geben und natürlich auch sein Können zeigen. Foto: Privat
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Menden. Musik, Tanz, Feuershow, Qi Gong und einiges mehr wird beim ersten "Action Day Menden" am Sonntag, 17. Februar, geboten.

Die Alevitische Gemeinde Hemer-Menden und Umgebung lädt in Kooperation mit dem Märkischen Kreis und der Stadt Menden ab 13 Uhr in ihre Räumlichkeiten in der Holzener Straße 24 in Menden ein.
"Gemeinsam möchten wir die Integration voranbringen", betont Dursun Yakit von der Gemeinde gegenüber dem Stadtspiegel.
Sowohl im Gebäude, als auch draußen finden die Programmpunkte statt, im Freien - logischerweise - die Feuershow von Marten Schlinkbäumer, Mitglied der Gruppe "Fire4you", der auch einen Jonglageworkshop anbietet.

Informationen aus erster Hand

Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister (13 bis 13.10 Uhr) wird das Programm vorgestellt, das auf zwei Bühnen und im Obergeschoss stattfindet.
Ende des "Action Days" wird gegen 16.30 Uhr sein.
"Auch für Essen und Trinken ist gesorgt", versprechen die Veranstalter und hoffen auf viele Besucher, die sich aus erster Hand über die Alevitische Gemeinde informieren möchten.

Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.