Kulturort Depot in Dortmund

21Bilder

Kulturort Depot Dortmund,
Immermannstraße 29, 44147 Dortmund

Im Kulturort Depot, einem denkmalgeschützten Industriegebäude, arbeiten Architekten, Designer, Dozenten, Fotografen, Grafiker, bildende und darstellende Künstler, Kino- und Theatermacher.

Vor einiger Zeit hatte ich die Möglichkeit, mich im Depot um zu sehen. Ist schon beeindruckend.
Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist der Kulturort Depot heute ein Ort, an dem die Kreativität ihren freien Lauf nimmt. Mehr als 40 Einzelpersonen, Gesellschaften, Vereine und Büros haben sich seit der Eröffnung 2001 etabliert.
Im Depot erwartet die Besucher ein spannendes und abwechslungsreiches Kulturprogramm - Ausstellungen, Kino, Märkte, Messen, Tanz, Theater und Workshops. Die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes bietet zudem den Rahmen für vielfältige und individuelle Nutzungsmöglichkeiten. Für bis zu 750 Personen können Räumlichkeiten für Empfänge, Galadiners, Kongresse, Tagungen und Tagesveranstaltungen aller Art gemietet werden
Das Theater im Depot wurde im Januar 2001 gegründet. Das Theater steht unter der Leitung von Berthold Meyer und wird vom Verein zur Förderung Freier Theaterarbeit Dortmund getragen. Hier das Programm: http://www.depotdortmund.de/theater-im-depot/programm.html.

Autor:

Sabine Schlücking aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.