Stadt hat tolles Programm organisiert
Mendener Kindersommer geht in die nächste Runde

Klaus und Stefan laden alle kleinen wilden Piraten ein, dabei zu sein, wenn es heißt: “Auf nach Bläcky Island!”
6Bilder
  • Klaus und Stefan laden alle kleinen wilden Piraten ein, dabei zu sein, wenn es heißt: “Auf nach Bläcky Island!”
  • Foto: Veranstalter/Mathom Theater
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Menden. In den Sommerferien findet jeden Mittwoch wieder der traditionelle Kindersommer unter dem Zeltdach vor dem Neuen Rathaus (bei schlechtem Wetter im Bürgersaal) statt.
Bekannte Künstler bieten von 15 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt ein tolles Programm für Kinder und Familien.
Los geht es am kommenden Mittwoch, 17. Juli, mit der Pia-Nino Band, die „Kindermusik zum Mitrocken“ verspricht.
Mit „Käpt´n Knall und das Geheimnis der schwarzen Socke“ geht es am 24. Juli weiter, präsentiert vom Mathom Theater.
„Zauberei für Kinder“ mit Markus Poétes steht am 31. Juli auf dem Programm.
Das achja-Theater ist am 7. August zu Gast und spielt das Stück „Polly und der Blitz der Raupen“.
Oh Larry - auf eine „Clown-Show” dürfen sich die kleinen Besucher am 14. August freuen.
Die letzte Kindersommer-Veranstaltung findet am 21. August statt. Thorsten Kremer lädt ein zu „MAX der kleine Dino - Überflieger-Tour - Das Familienkonzert 2019“.
Die Veranstaltungen wurden organisiert von der Abteilung Jugend und Familie. Infos bei Thomas Zimmermann, Tel. 02373/903-1776 und Sven Haja, Tel. 02373/1798304.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.