Über 200 Relikte aus der Vergangenheit des Hönnetals
Mendener Sammler beschenkt Balver Museum

Franz Rose, Michael Bathe und Ulrike Knips beim Begutachten Fundstücke. 
Foto: Sven Paul
  • Franz Rose, Michael Bathe und Ulrike Knips beim Begutachten Fundstücke.
    Foto: Sven Paul
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Balve. Mehr als 200 Relikte aus der Vergangenheit des Hönnetals hat der Mendener Franz Rose dem Balver Museum für Früh und Vorgeschichte vermacht.

Aufgrund eines Umzuges nach Ostwestfalen wollte sich Franz Rose von seinen Schätzen trennen und sie in gute Hände geben. Nachdem das Mendener Museum ihm nur zugesichert hattem seine Schätze einzulagern, nahm er Kontakt mit dem Balver Stadtarchivar Thomas Kasperski auf, der seine Schätze gerne ins Museum aufnehmen möchte.
Mit Unterstützung der Leiterin des Museums für Vor- und Frühgeschichte, Ulrike Knips, wurden die Gegenstände begutachtet und werden zum großen Teil einen Platz in der Ausstellung des Museums,das sich in der Balver Luisenhütte befindet, ausgestellt.
Mit unterstützt wurde diese Aktion Michael Bathe, offizieller Vertreter des Balver Bürgermeisters.

Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.