Konzerttipp für Klassikfreunde
„Musik der Belle Époque“ im HANSA Seniorenwohnpark

Das Kammermusikensemble Consortium felicianum spielt im Hansa seniorenwohnpark.
  • Das Kammermusikensemble Consortium felicianum spielt im Hansa seniorenwohnpark.
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Am Samstag, 23. Oktober, um 15 Uhr findet in der Olive des HANSA Seniorenwohnparks Menden das Konzert mit dem Kammermusikensemble Consortium felicianum statt. An allen ihrer bundesweit über 20 Senioren- und Pflegezentren organisiert die HANSA Gruppe das Wanderkonzert mit dem Kammermusikensemble Consortium felicianum nun schon seit über 15 Jahren.

Orchesterleiter des Consortium felicianum Felix M. Schönfeld, welcher gerne die kleinen, heiteren und unterhaltsamen Formen klassischer Musik in den Vordergrund stellt, hat sich wieder einmal ein ansprechendes Programm einfallen lassen. Der diesjährige Titel des Salonkonzerts lautet: „Musik der Belle Époque - Paul Lincke und seine Zeitgenossen“. „Die Bewohner freuen sich schon sehr auf das Konzert“, so Michaela Dittrich, Hausleiterin des HANSA Seniorenwohnparks Menden. „Wir hoffen auch zahlreiche Angehörige und Freunde klassischer Musik zu unserem Konzert begrüßen zu können.“

Das Consortium felicianum widmet sich in diesem Jahr innerhalb der HANSA Konzertreihe der „Belle Époque“, jene zur „schönen Zeit“ verklärten Jahre, nach Ende des Deutsch-Französischen Kriegs 1870/71 an der Schwelle zum 20. Jahrhundert. Einer Zeit des wissenschaftlichen Fortschritts und des kreativen Schaffens. In Berlin war dies die Zeit von Paul Lincke. Lincke als „Vater der Berliner Operette“ feierte unter anderem als Komponist Erfolge und hinterließ populäre Melodien wie „Berliner Luft“ oder „Glühwürmchen“, auf die sich die Konzertbesucher freuen können.

Konzertkarten zum Preis von 10 Euro  inklusive Sektempfang und Imbiss, sind an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie im HANSA Seniorenwohnpark Menden, Bodelschwinghstraße 64,  erhältlich. Falls verfügbar, gibt es kurzfristig noch die Möglichkeit, Karten an der Tageskasse zu erwerben. Pro verkaufte Eintrittskarte werden 2 Euro an einen gemeinnützigen Zweck gespendet. Der HANSA Seniorenwohnpark Menden bittet um Beachtung der 3G-Regelung, sowie der vor Ort geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen