Die Band Brings ist in der Wilhelmshöhe zu Gast
Rockmusik mit Polka und Karneval

Die fünfköpfige Band Brings wird am 22. Oktober in Menden sein. Foto: Monsterpics
  • Die fünfköpfige Band Brings wird am 22. Oktober in Menden sein. Foto: Monsterpics
  • hochgeladen von Lara Ostfeld

Menden. Am Freitag, 22. Oktober, kommt die Kölner Band Brings in die Wilhelmshöhe. Peter Brings, Gitarre, Stephan Brings, Bass, Kai Engel, Keyboard, Harry Alfter, Gitarre, und Christian Blüm, Schlagzeug, sind ab 19.30 Uhr vor Ort.

Wer die fünf Musiker in den vergangenen Jahren bei ihren Auftritten erlebt hat, weiß, dass Brings zu der Region eine besondere Beziehung hat. Bandchef Peter Brings bringt es auf den Punkt: „Wir spielen seit ein paar Jahren regelmäßig in dieser tollen Region, Brings und Menden, das passt einfach.“

Zum Konzert-Repertoire gehören Songs, wie „Su lang mer noch am Lääve sind“, „Poppe, Kaate, Danze“, “Kölsche Jung“, „Man müsste nochmal 20 sein“ und „Liebe gewinnt".

Die von den Brüdern Peter und Stephan Brings gegründete Band spielt Karnevalssession, Coverversionen, Zigeunermelodien und Polkas in Verbindung mit Rockmusik. Sie waren schon bei bundesweiten Tourneen und Festivals und auch im Karneval dabei.

Das Konzert wird unter den aktuellen Corona-Hygieneauflagen durchgeführt. Es gilt die 2G-Regel Impf- Genesen- Ausweis, oder PCR Testergebnis mit dem Personalausweis.

Der Vorverkauf der Karten ist bei Tabak Semer und allen bekannten Stellen und unter www.phono-forum.de oder unter Tel. 02373/5351 möglich.

Autor:

Lara Ostfeld aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen