Schülertreffen der ehemaligen Lürbker Dorfschule am 15. Sept. 2018 im Hubertusheim Lürbke

60 ehemalige Lürbker Schüler beim Schülertreffen am 15.09.2018 auf der Treppe am Hubertusheim.
32Bilder
  • 60 ehemalige Lürbker Schüler beim Schülertreffen am 15.09.2018 auf der Treppe am Hubertusheim.
  • hochgeladen von Ulrich Ostermann

Lürbke. Am 30. Oktober 1898 wurde die Lürbker Schule feierlich eröffnet: 66 Schüler wurden von einem Lehrer in verschiedenen Fächern unterrichtet. 40 Jahre später beendete das nationalsozialistische Regime das rege Schulleben im kleinen Dorf: Die Volksschule musste am 25. Juni 1938 ihre Pforten schließen. Das Gebäude wurde mit Stacheldraht umzäunt und während des gesamten Krieges als Gefangenenlager genutzt. Bereits 1946 erreichten die Lürbker die Wiederaufnahme des Schulunterrichtes. 22 Jahre nach der Neueröffnung dann das endgültige Aus für die Dorfschule: Eine Schulreform sorgte dafür, dass der Schulbetrieb im Gebäude eingestellt wurde. Seit der Schließung im Sommer 1968 fühlten sich die Lürbker St. Hubertus Schützen für das Gebäude verantwortlich. Zunächst pachteten die Schützen das Haus von der Stadt Menden und im Mai 1978 kauften die Schützen das Gebäude und machten es zum kulturellen Mittelpunkt der Lürbke.
Bereits seit 1998 lädt der „Arbeitskreis Schülertreffen“ um Schützen - Ehrenbrudermeister Ulrich Ostermann alle 5 Jahre zum Ehemaligentreffen an alter Wirkungsstätte in die alte Lürbker Dorfschule ein.
So folgten am Samstag, 15. September 2018 - 60 ehemalige Schüler der Einladung und trafen sich um 14.00 Uhr auf dem Schulhof und traten dann gemeinsam in den ehemaligen Klassenraum ein.

Autor:

Ulrich Ostermann aus Menden-Lendringsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.