Hochkarätige Schauspieler auf der Wilhelmshöhe zu Gast
Theater, Theater ...

Das Ensemble von "Die Niere".
  • Das Ensemble von "Die Niere".
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Menden. Mendens Theaterreihe begeistert jede Saison 3.000 Besucher. Bald ist es wieder so weit. Viele Theaterfans freuen sich schon jetzt auf die neue Saison, die im Oktober im Großen Saal der Wilhelmshöhe beginnt.
Für die kommende Saison verkauft das Kulturbüro der Stadt Menden bis zum 30. September noch wenige Abokarten für 5 hochkarätige Komödien.
Susanne Gerlings aus dem Kulturbüro freut sich, für die Saison 2019/2020 ein abwechslungsreiches Theaterangebot mit hochkarätigen Schauspieler/innen vorlegen zu können: Marianne Rogée, Horst Janson, Peter Kremer, Janina Hartwig, Günther Maria Halmer, Dominic Raacke, Ursula Buschhorn, Isabell Varell und viele mehr sorgen für tolle Unterhaltung.
Am Montag, 28. Oktober, steht um 20 Uhr das Stück „Bis zum Horizont, dann links“ auf dem Programm. „Nathalie küsst“ heißt es am Freitag, 29. November, ebenfalls um 20 Uhr.
Im neuen Jahr 2020 geht es am Dienstag, 14. Januar, 20 Uhr, mit „Vier Stern Stunden“ weiter, gefolgt von „Die Niere“ um 20 Uhr am Dienstag, 25. Februar. Die Saison endet am Montag, 23. März, mit „Diese Nacht - oder nie!“, wieder um 20 Uhr.
Informationen und Buchung beim Kulturbüro der Stadt Menden, Tel. 02373/903-8753. Auch im Kulturmagazin der Stadt Menden oder unter www.menden.de gibt es Infos. Der Verkauf für einzelne Theaterabende außerhalb des Abos beginnt dann am 1. Oktober.

Abokarte
 Preiskategorie 1: 80 Euro
 Preiskategorie 2: 70 Euro
 Preiskategorie 3: 65 Euro
 Preiskategorie 4: 44 Euro

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.