Kreis - Bittere Enttäuschung - Wegearbeit läuft auf vollen Touren weiter
70. SGV-Gebirgsfest abgesagt

Hinter den Kulissen läuft die Wegearbeit des Sauerländischen Gebirgsvereins auf vollen Touren weiter.
  • Hinter den Kulissen läuft die Wegearbeit des Sauerländischen Gebirgsvereins auf vollen Touren weiter.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Die Stadt Arnsberg und der Sauerländische Gebirgsverein bedauern, wegen der Covid-19-Pandemie das 70. SGV-Gebirgsfest, welches am 20. und 21. Juni stattfinden sollte, absagen zu müssen.
Das Wander- und Kulturprogramm waren geplant, Bands gebucht, die Anmeldungen zum Festumzug und den Wanderungen spiegelten die Vorfreude von SGVern und wanderaffinen Gästen wider. Eine bittere Enttäuschung. Ehrenamtliche Helfer und hauptamtlich Beschäftigte der Stadt Arnsberg und des Sauerländischen Gebirgsvereins bereiteten sich seit über einem Jahr auf das Fest vor - immer das Ziel vor Augen, Wanderfreunde aus ganz NRW zu einem bunten und wanderbaren Wochenende zusammenzubringen.

Ein harter Schlag

„Die Entscheidung, das SGV-Gebirgsfest abzusagen, fiel uns nicht leicht. Jedoch ist die Eindämmung der Corona-Pandemie eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung, die aktuell absoluten Vorrang hat“, erläutert Bürgermeister Ralf Paul Bittner. „Gemeinsam mit unserem Partner der Stadt Arnsberg tragen wir die Verantwortung, große Personenansammlungen zu vermeiden. Dass das Gebirgsfest dieser Krise zum Opfer fällt, ist für alle Beteiligten ein harter Schlag, aber leider unumgänglich“, ergänzt SGV-Präsident Thomas Gemke.

Wegearbeit läuft weiter

Während öffentliche Veranstaltungen und das Vereinsgeschehen insgesamt neu organisiert werden müssen, läuft die Wegearbeit des Sauerländischen Gebirgsvereins hinter den Kulissen auf vollen Touren weiter. Damit das Wanderwegenetz auch in dieser Wandersaison das gewohnt hohe Qualitätsniveau trägt und insbesondere die Sturm- und Borkenkäferschäden beseitigt werden können, kümmern sich das SGV-Wegemanagement und die vielen Wegemarkierer tatkräftig um die Bereiche Markierung, Bestandserfassung und Digitalisierung.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen