Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"April, April ..."

Wie sieht's aus? Haben wir alle den 1. April ohne größere Blessuren überstanden oder sind Sie auf irgendetwas hereingefallen? Ich muss gestehen, dass ich zuerst gar nicht daran gedacht hatte, dass am Montag "Schabernack-Tag" war. Nun ja, bis mir endlich auffiel, dass sich in den Sozialen Medien - die ich aus beruflichen Gründen ja immer im Blick haben muss - die "Münchhausereien" häuften.

Zwei Aprilscherze sind mir im Gedächtnis geblieben. Wobei Social Media ja den Vorteil hat, dass man auch gleich sehen kann, wie gut dieser oder jener Gag bei den Leuten angekommen ist. "Likes" sei Dank!
Mit 257.141 "Gefällt mir" dürfte Greta Thunbergs Ankündigung, künftig keine Freitag-Streiks mehr zu machen, wohl der Renner unter allen Aprilscherzen gewesen sein.
Auch wenn er nur knapp 1.000 "Likes" bekam, war aber dies mein persönlicher Favorit: ein neues bundesweit gültiges Verkehrsschild. Das rote Dreieck auf weißem Untergrund "Achtung, abgelenkte Fußgänger" zeigt eine Frau und einen Mann, die voll konzentriert auf ihre Handys statt auf die Umgebung schauen.

Das wahre Leben schreibt eben die besten Gags!

Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.