Halingen, Hüingsen und Lürbke beeindrucken mit schönen Seiten
Dörfliche Zukunft stärken

Ein Gruppenbild mit allen Geehrten aus Oberbrügge-Ehringhausen des Kreiswettbewerbs. Foto: Alexander Bange/Märkischer Kreis Menden.
3Bilder
  • Ein Gruppenbild mit allen Geehrten aus Oberbrügge-Ehringhausen des Kreiswettbewerbs. Foto: Alexander Bange/Märkischer Kreis Menden.
  • hochgeladen von Lara Ostfeld

Märkischer Kreis. Die Siegerehrung des Bürgerhauses Oberbrügge mit Vergabe der Sonderpreise für den Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" fand am Montag, 27. September, im Bürgerhaus statt. Insgesamt elf Dörfer und Ortsteile im Kreis hatten sich für den Kreiswettbewerb herausgeputzt, darunter Obberbrügge-Ehringhausen und Halingen, Hüingsen und Lürbke aus Menden.

An drei Tagen war die Bewertungskommission im Kreisgebiet unterwegs, um zu sehen, wie die Dörfer und Ortsteile unter anderem in Bezug auf die Infrastruktur, auf das Gemeinschaftsleben oder die Wohnqualität aufgestellt sind.

Das sind die Sieger:

Oberbrügge-Ehringhausen holte den Kreistitel und Platz eins, gefolgt von Ihmert, Halingen, Hüingsen und Dahle bei den Orten über 1.000 Einwohner. Bei den Orten bis 500 Einwohnern lag Lürbke vorne, vor Herscheid-Elsen und der Siedlergemeinschaft Hemberg. Bei den Dörfern unter 1.000 Einwohner landete Mellen auf Platz eins, vor Frönsberg und Eisborn. Oberbrügge-Ehringhausen wird als Sieger des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" den Märkischen Kreis im Herbst 2022 auf Landesebene vertreten.

Digitalisierung und Zusammenhalt in den Dörfern

Kreisheimatpfleger Rolf Klostermann als Vorsitzender der Bewertungskommission lobte: "Der Zusammenhalt in den Dörfern ist größer denn je. Die Digitalisierung ist überall angekommen, entsprechende Kommunikationsmedien werden im Dorf gerne und oft genutzt. Wo noch keine Breitbandversorgung besteht, ist sie spätestens für 2022 geplant. Unsere Dörfer sind wieder attraktiv für alle Altersgruppen. Sie haben einen hohen Wohnwert und eine hohe Lebensqualität. Unsere Dörfer im Märkischen Kreis haben Zukunft."

Für das Rahmenprogramm im Bürgerhaus Oberbrügge sorgten eine Parcoursgruppe des Turn- und Sportvereins Oberbrügge, der Pop- und Gospelchor "The Albert Singers" sowie der Zauberer Arnd Clever, der in Oberbrügge ein Heimspiel hatte.

Informationen über die Sieger der Sonderpreise gibt es unter maerkischer-kreis.de/service/pressemeldungen/presseservice1081480.php.

Autor:

Lara Ostfeld aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen