Mendener Pfingstkirmes punktet mit Neuheiten
Ein Hauch von 007

Die ersten Wagemutigen ließen sich aus 80 Metern Höhe im Skyfall in die Tiefe fallen.
9Bilder

Menden. Bürgermeister Wartin Wächter stand zwar nicht auf der Wies´n sondern auf den Treppen vom Riesenrad und er rief auch kein "O´zapft is!" - aber das war den vielen Besuchern, die zur Eröffnung der Mendener Pfingstkirmes bereits auf dem alten Rathausplatz parat standen, egal. Bevor es jedoch hieß: "Die Kirmes ist eröffnet!", dankte der Vorsitzende des Schaustellervereins Iserlohn-Schwerte, Konstantin Müller, dem Bürgermeister und seinem Organisationsteam für den reibungslosen Ablauf im Vorfeld der Kirmes. Auch wenn von Seiten der Schausteller noch einmal das Auswahlverfahren durch Losentscheid kritisiert wurde, hofften alle Beteiligten auf die nächsten 100 Jahre Pfingstkirmes in Menden. Nachdem dann auch noch Landrat Thomas Gemke das obligatorische Fäßchen angestochen hatte, strömten alle Gäste aus, um den Tag voller Trubel und Action zu genießen. Und Action gibt es reichlich - hat dieser Anziehungsmagnet Jahrmarkt doch einen Hauch von 007-Atmosphäre zu bieten. Vom Skyfall her, eine der Neuheiten auf der Kirmes, schrillen Schreie als seine Insassen aus 80 Metern Höhe in freiem Fall gen Boden rasen. Nichts, wo man vorher eine von den leckeren Bratwürsten, Steaks vom Schwenkgrill oder gar flambierten Lachs gegessen haben sollte. Neben X-Factor, Jetlag und Crazy-Dancer (um nur einige der rasanten Fahrgeschäfte zu nennen) kommen aber auch Familien mit kleinen Kindern auf ihre Kosten. Ein Kettenkarussell, Mini-Scooter und der obligatorische Truck-Stop sind hier nur exemplarisch aufgeführt. Schön dabei, dass sogar Platz zum Aufstellen für Bänke geblieben ist so dass Eltern ihren Kindern gemütlich beim Spaßhaben zusehen können. Die Kirmes ist täglich ab 11 Uhr geöffnet und dauert jeweils bis 0 Uhr. Das Abschlussfeuerwerk der Schausteller beginnt am Dienstag Abend nach Einbruch der Dunkelheit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen