Neue traditionelle Hofbäckerei öffnet auf Hof Scheffer in Menden
Es ist gebacken!

Christian Hömberg inmitten seiner Backstube, die auch zugleich Hofladen "Brotkultur" ist.
2Bilder
  • Christian Hömberg inmitten seiner Backstube, die auch zugleich Hofladen "Brotkultur" ist.
  • Foto: K. Rath-Afting
  • hochgeladen von Karolin Rath-Afting

Heute morgen um acht Uhr hat eine neue Bäckerei im Mendener Ortsteil Bösperde eröffnet.

Im Prinzip nichts Neues also, aber diese hier hat es in sich. Christian Hömberg, seines Zeichens Konditor, verwirklicht seinen Traum von der Selbständigkeit mit einer traditionellen Hofbäckerei. Diese befindet sich in einem kleinen Fachwerkhaus mitten auf dem Hof Scheffer direkt gegenüber des Hofladens. Christian Hömberg hat viele Ideen und auch schon einige Rezepte ausprobiert. Heute hat er unter anderem Dinkelbrot in drei Variationen im Verkauf. Nicht geschnitten. "Dann verliert das Brot ja schnell sein Aroma" sagt er. Nur Mehl, Wasser und Salz - das sind die Zutaten auf die der neue Bäcker setzt. Keine zusätzlichen Zutaten wie Treibmittel. Auch Brötchen sucht der Käufer hier vergebens. Wenn man hier morgens mit dem Rad hin fährt, geht es vorbei an einem Entenpfuhl, an leise muhenden Kühen und tschilpenden Spatzen in den Hecken. Die Zeit wird gefühlt langsamer und Zeit ist das, was Christian Hömberg seinen Brotteigen gibt. Dass er Freude an seinem Handwerk hat, sieht man ihm an. Die Auslage ist gefüllt mit frischem Brot, wartend auf die ersten Käufer. Die nächsten gefüllten Kästen stehen bereit. "Haben Sie noch etwas Zeit?", fragt er und ritzt die Laibe schnell nacheinander ein bevor er sie in den Ofen schiebt. Noch etwas Wasser in den Ofen mit dazu...Für einen Plausch reicht es heute am ersten Tag der Hofbäckerei namens "Brotkultur" aber doch nicht. Um Punkt 8 stehen vor der Tür bereits drei weitere Kunden, den Mund-Nase-Schutz schon in der Hand, die nächste Kundin fährt mit dem Rad auf den Hof. Schnell das Dinkelbrot noch eingepackt und ab zum Frühstück. Wer ebenfalls traditionell gebackenes Brot auf seine Einkaufsliste setzen möchte, kann es auch unter der Mobilnummer 0151/59447437 per whatsapp vorbestellen. So wird nachhaltig produziert. Gebacken wird unter anderem Bratkartoffelbrot, Rosinenstuten, Dinkelstuten oder auch Nussbrot. Außerdem backt er Teegebäck und Blechkuchen und hat selbstgemachte Marmelade im Sortiment. Die Öffnungszeiten sind dienstags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr, freitags von 8 bis 18.30 Uhr und samstags von 8 bis 16  Uhr.

Christian Hömberg inmitten seiner Backstube, die auch zugleich Hofladen "Brotkultur" ist.
Auf dem Hof Scheffer will die neue Hofbäckerei Synergieeffekte mit dem gegenüber liegenden Hofladen mitnehmen.
Autor:

Karolin Rath-Afting aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen