Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
(Fast) wie bei Loriot

Kennen Sie den Sketch "Das schiefe Bild" von Loriot?
Da versucht ein Mann, in einem ansonsten intakten Zimmer ein etwas schräg hängendes Bild geradezurücken ... und alles in dem Raum fällt um, so dass es schließlich ausschaut, als habe dort eine Bombe eingeschlagen.
Dies - in schwächerer Form - ist mir heute früh zuhause in unserer Küche auch passiert. Meiner Frau, die abends vor mir nachhause kommt, habe ich einen Zettel hingelegt: "Sorry, es war eine Art Kettenreaktion!"
Da im rechten Spülbecken schon eine benutzte Müslischale stand, hatte ich die große Auflaufform vom Vorabend mit Spülmittel und heißen Wasser zum Einweichen auf die Abtrennung der beiden Becken gestellt - ein ziemlicher Balanceakt, da die Fläche sehr schmal ist.
Eine gerade gespülte Thermoskanne legte ich zum Auslaufen auf die Abtropffläche neben dem linken Spülbecken.
Nicht ich, die Schwerkraft war schuld: Die Thermoskanne kippte um, überschlug sich und landete nach einem Salto auf der Auflaufform. Diese rutschte runter ins rechte Spülbecken und zermalmte die Müslischale.
Ich muss sagen: Im Loriotfilm hatte ich das witziger gefunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen