Iserlohn und Lüdenscheid bieten BionTech an
Impfungen für Schwangere ab 13. Schwangerschaftswoche

Im Märkischen Kreis können nun auch Schwangere ab Beginn der 13. Schwangerschaftswoche geimpft werden. Foto: Alexander Bange/Märkischer Kreis
  • Im Märkischen Kreis können nun auch Schwangere ab Beginn der 13. Schwangerschaftswoche geimpft werden. Foto: Alexander Bange/Märkischer Kreis
  • hochgeladen von Lara Ostfeld

Märkischer Kreis. In den beiden Impfstellen in Lüdenscheid und Iserlohn sowie im Impfbus des Märkischen Kreises können ab sofort auch Schwangere ab Beginn der 13. Schwangerschaftswoche mit dem Impfstoff "Corminaty" von BionTech geimpft werden. Ein neuer Erlass des Landes Nordrhein Westfalen (NRW) macht das möglich.

In einem neuen Landeserlass ist festgelegt worden, dass ab sofort auch Schwangere ab Beginn der 13. Schwangerschaftswoche in allen Impfzentren in NRW geimpft werden dürfen. Das gilt somit auch für die Impfstellen des Kreises in Lüdenscheid, Schützenhalle Loh, sowie in Iserlohn, Gewerbegebiet Dröschede. Auch im mobilen Impfbus werden Schwangere ab der 13. Schwangerschaftswoche mit dem Vakzin "Corminaty" von BionTech geimpft. Allerdings muss der aktuelle Mutterpass zur Impfung vorgelegt werden.

"Es ist wichtig für uns zu wissen, dass wir keine Schwangeren impfen, bevor die Organbildung beim Feten nicht abgeschlossen ist. Dies ist nach der zwölften Schwangerschaftswoche der Fall. Daher benötigen wir die Informationen aus dem Mutterpass", sagt Gregor Schmitz, ärztlicher Leiter des Impfzentrums Märkischer Kreis.

Die Ständige Impfkommission (Stiko) hatte sich am Freitag, 10. September, für die Corona-Impfung dieser Personengruppe ausgesprochen. Wenn das vorgeschriebene Stellungnahme-Verfahren abgeschlossen ist, soll die endgültige Empfehlung zeitnah folgen.

Autor:

Lara Ostfeld aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen