Konzert und Mini-Lesemäusestunde
Tipps der Redaktion

Ursprünglich aus einer Gruppe von katholischen Messdienern gegründet, zählt das Blasorchester Menden heute 30 Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 15 und fast 80 Jahren.
2Bilder
  • Ursprünglich aus einer Gruppe von katholischen Messdienern gegründet, zählt das Blasorchester Menden heute 30 Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 15 und fast 80 Jahren.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Mit dem Lokalkompass früher informiert - Regelmäßig finden Sie nicht nur in der Printausgabe, sondern auch online die aktuellen "Tipps der Redaktion".

Konzert mit Blasorchester und Chor
Das Blasorchester Menden lädt am Samstag, 23. März, um 17 Uhr zu seinem traditionellen Kirchenkonzert in die St. Marienkirche Menden-Platte Heide ein. Als Gast begrüßt das Orchester den Unterstufenchor des Walburgisgymnasium / der Walburgisrealschule. Der Eintritt ist frei(willig).

Eine "Mini-Lesemäuse-Stunde" ...
... für 2- bis 3-Jährige gibt es am Donnerstag, 28. März, 16 Uhr, in der Dorte-Hilleke-Bücherei Menden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung für das kostenlose Angebot unter Tel. 02373/903-1638, E-Mail stadtbuecherei@menden.de oder über www.facebook.com/buecherei.menden. 

Doch nicht nur die "Tipps" sind einen Besuch wert. Weitere interessante Termine sind jeden Mittwoch und Samstag im Terminkalender der Printausgabe auf der "Seite 2" zu finden!

(Alle Terminangaben ohne Gewähr)

Ursprünglich aus einer Gruppe von katholischen Messdienern gegründet, zählt das Blasorchester Menden heute 30 Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 15 und fast 80 Jahren.
Martina Lipka mit Fabian, Helga Rebling mit Pippi, Jutta Nielen mit Lilabelle stellen u. a. Fingerspiele vor, die die Eltern schon mit den Kleinsten spielen können. (v.l.)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen