Frühlingsgefühle
1 + 1 ergibt 2

3Bilder

Oft sieht man von einer Tierart immer nur eines, z.B. das Rotkehlchen.
Aber jetzt, im Frühjahr, sind sie zu Zweit unterwegs. Allerdings sind sie genauso unruhig und zappelig wie z.B. Schmetterlinge oder Libellen: schnell huschen sie von Ort zu Ort und fliegen in der Luft herum, was gerade so aussieht, als wenn die umeinander "tanzen".
Der einzige Moment, wo ich sie mal -natürlich getrennt- fotografieren konnte, war, als sie sich eine Ruhepause gönnten: Eines sich auf dem Nistkasten sonnend und das Zweite, nach Stärkung, aus dem Futterhaus guckend.

Autor:

Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen