Waldschule zu Besuch in der Adolf-Kolping-Schule Hüingsen

2Bilder

Die vierte Klasse der Adolf-Kolping-Schule in Hüingsen kennt sich nun aus im Wald.

Zusammen mit Lehrern der Waldschule des Märkischen Kreises ging es in den gleich hinter der Schule liegenden Hüingser Wald. Die insgesamt 2 Stunden waren sehr kurzweilig, unterhaltsam und lehrreich.
Es wurde über Müll im Wald und die Folgen für die Tiere sowie das richtige Verhalten gegenüber Tieren gesprochen. Wenn den Kindern nun mal im Wald ein Wildschwein begegnet, wissen sie, dass sie einfach regungslos stehen bleiben müssen.
Die verschiedenen Pflanzen des Waldes kennen lernen und sich die kleinen Unterschiede zwischen Tanne und Fichte merken, hat den Viertklässlern mächtig Freude bereitet. Als der Waldlehrer die Kinder zum Schluss fragte, ob es denn ein bisschen Spaß gemacht habe, antworteten diese: "Nicht ein bisschen, sondern ganz viel!"

Autor:

Detlef Reinold aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen